Elektroindustrie 29.03.2021 14:59 Philips verkauft seine Konsumgütersparte nach China In der breiten Öffentlichkeit ist der niederländische Konzern vor allem für seine Produkte der Konsumgüterindustrie bekannt - etwa Fernseher, Rasierer, Staubsauger oder Kaffeemaschinen. Genau diese Sparte übernimmt jetzt eine Finanzfirma aus China. Philips will sich auf Medizintechnik konzentrieren. weiterlesen ... Halbleiter 23.02.2021 11:23 Der Chipmangel der Autoindustrie - und die gefährliche Abhängigkeit vom Ausland Bei Volkswagen, Audi oder Daimler fallen Schichten aus, weil Mikrochips fehlen. Auch Siemens meldet große Engpässe. Gleichzeitig macht Infineon, Samsung und NXP der Kälteeinbruch in Texas zu schaffen. Die größten Probleme allerdings liegen woanders. weiterlesen ... Autoindustrie 16.02.2021 10:59 Chipmangel: Schärferer Ton zwischen Autobauern und Zulieferern Der Tonfall zwischen deutschen Autobauern und ihren Zulieferern wird rauer. Grund sind die weiter anhaltenden Engpässe bei Computerchips. So wirft Volkswagen seinen Zulieferern Fehler bei der Markteinschätzung vor. Auch sei zu spät informiert worden. Hersteller wie Continental und Bosch bestreiten das. weiterlesen ... Elektroindustrie 13.02.2021 11:21 Miele: Umstrukturierungen in Salzburg und Umsatzplus in Österreich Der Konsumgüterhersteller profitiert vom Cocooning-Trend während der Coronakrise: Der Umsatz in Österreich steigt um acht Prozent und weltweit um über sechs Prozent auf 4,5 Milliarden Euro. Das Werk in Bürmoos in Salzburg hat Miele umstrukturiert. weiterlesen ... Chiphersteller 10.02.2021 13:35 Umsatzrekord bei AMS - langwierige Integration von Osram Der steirische Chiphersteller AMS hat das Vorjahr dank der Auswirkungen der Coronakrise auf den Einzelhandel mit einem Umsatzrekord abgeschlossen, während es bei der Belieferung der Autoindustrie Rückgänge gab. Dagegen dauert die Integration von Osram länger als geplant, weil Aktionäre dagegen kämpfen. weiterlesen ... Standort Tirol 26.01.2021 10:01 Beileidsbekundungen nach dem Tod von Gernot Langes-Swarovski 35 Jahre stand Gernot Langes-Swarovski als geschäftsführender Gesellschafter an der Spitze des Tiroler Kristallkonzerns. In der Vorwoche ist er im 78. Lebensjahr gestorben. Landeshauptmann Platter, Landesrätin Zoller-Frischauf und der Tiroler Wirtschaftsbundobmann Hörl sprechen den Hinterbliebenen ihr Beileid aus. weiterlesen ... Geplante Obsoleszenz 17.12.2020 21:05 Berlin: Diskonter und Supermärkte sollen Elektroschrott annehmen Deutschland schafft bei der Verarbeitung alter Elektrogeräte die Vorgaben der EU nicht. Nun will Berlin neue Regeln für den Einzelhandel. Auch für Onlinehändler sind neue Pflichten geplant. weiterlesen ...
Laden ...