Konjunktur 06.03.2019 14:53 Peking zahlt Milliardenhilfen gegen die "konjunkturelle Eiszeit" Das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt sinkt dramatisch. China müsse sich "für einen harten Kampf rüsten", heißt es von der Regierung. Geplant sind nun milliardenschwere Konjunkturprogramme und Steuersenkungen. Für westliche Firmen birgt das Chancen. weiterlesen ... Standort 04.03.2019 14:28 Österreichs Industrie ist im Vorjahr um 4,6 Prozent gewachsen Die Wirtschaft in Österreich ist 2018 um 2,7 Prozent gewachsen. Der produzierende Sektor hat weitaus stärker zugelegt als alle Branchen des Standorts insgesamt. Beim Export von Waren gab es ein Plus von über fünf Prozent. weiterlesen ... Industriekonjunktur 22.02.2019 15:53 Gedrückte Stimmung bei Managern in Deutschland Für den Februar verzeichnet der wichtige Ifo-Index den sechsten Rückgang in Folge und den schlechtesten Wert seit vier Jahren. Gründe sind der Handelskonflikt mit den USA, die Gefahr eines chaotischen Brexit sowie eine aufkommende Flaute der Weltkonjunktur. weiterlesen ... Handelskonflikt 21.02.2019 16:35 Insider: So könnte eine Einigung zwischen USA und China aussehen In die seit Monaten andauernden Gespräche zur Beilegung von Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China kommt nach Information von Insidern deutlich Bewegung. weiterlesen ... Hintergrund 20.02.2019 13:05 Kartenhaus aus Krediten: Chinas Finanzsystem wird zur Bedrohung Nach langen Jahren des Turbowachstums sorgt der Druck aus den USA für eine unerwartete Flaute in China - und plötzlich werden besonders im Finanzsystem des Landes bedrohliche Schwachstellen sichtbar. Das anfällige System erinnert zunehmend an ein Kartenhaus. weiterlesen ... Autohandel 18.02.2019 12:04 Österreichs Markt für Gebrauchtautos legt deutlich zu Im Jänner hat der heimische Markt für Gebrauchtwagen wieder Fahrt aufgenommen. Es gab im Monatsvergleich ein Fünftel mehr Zulassungen, aber einen leichten Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat. weiterlesen ... Klimawandel 14.02.2019 18:02 Prognose der Opec: Anstieg des Erdölverbrauchs etwas verlangsamt Die Organisation Erdöl exportierender Länder rechnet für heuer mit einem etwas langsameren Anstieg des Ölverbrauchs. Grund für die schwächeren Zuwächse seien einige Nachfragedämpfer in Europa und Nordamerika. weiterlesen ...
Laden ...