Industriekonjunktur 08.06.2018 15:03 Deutsche Wirtschaft ist schwach ins zweite Quartal gestartet Nach einem spürbaren Plus davor ist die Wirtschaft bei Österreichs wichtigstem Handelspartner schwach ins zweite Quartal gestartet. Die Produktion der Industrie, Bau und der Energieversorger ist im April um ein Prozent gesunken. weiterlesen ... Oberösterreich 08.06.2018 14:58 Rekordumsatz beim Linzer Baukonzern Dywidag Dank einer guten Auftragslage und brummender Baukonjunktur hat das Linzer Bauunternehmen Dywidag im vorigen Geschäftsjahr den besten Umsatz seiner 45-jährigen Firmengeschichte erwirtschaftet. weiterlesen ... Konjunktur 08.06.2018 14:38 Frankreichs Industrieproduktion im Plus - BIP stagniert Das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone stagniert. Allein die Industrie Frankreichs meldet ein Plus von rund einem halben Prozent. weiterlesen ... Industrieproduktion 28.05.2018 16:35 Wachstum der Industrie in Österreich bleibt stark - doch Exportaufträge sinken Die Produktion in Österreich wächst weiter deutlich über dem Durchschnitt, doch auch hierzulande sind die Verwerfungen am Weltmarkt immer stärker spürbar. Die Exportaufträge sind zuletzt deutlich gesunken, so die Daten der Bank Austria. weiterlesen ... Industriekonjunktur 22.05.2018 13:00 Österreichs Industriekonjunktur brummt Die österreichische Wirtschaft floriert nach wie vor. Besonders in der Industrie und der Bauwirtschaft dauert der Aufschwung an - im Industriesektor mit einem Produktionsplus von teilweise über fünf Prozent. weiterlesen ... Industriekonjunktur 14.05.2018 14:33 Industrie treibt Wachstum in der Steiermark, Oberösterreich und Tirol voran Beim Wachstum in Österreich profitieren besonders die Industriehochburgen dank ihrer Exporte vom globalen Aufschwung, so die Daten der Bank Austria. Auch das Wachstum in Niederösterreich, Wien und Salzburg ist deutlich, aber unter dem landesweiten Durchschnitt. weiterlesen ... Standort Österreich 24.04.2018 15:12 Boom der Industrie in Österreich geht weiter - Facharbeiter fehlen Die österreichische Industrie befindet sich weiter in einer Phase der Hochkonjunktur. Doch wegen des Mangels an geeigneten Mitarbeitern können allein heuer 10.500 Stellen nicht besetzt werden. weiterlesen ...
Laden ...