Metaller-KV 09.11.2018 14:21 Metaller-KV: Jetzt kommt es tatsächlich zu Warnstreiks Auch in der jüngsten Verhandlungsrunde wollten sich weder Arbeitgeber noch Arbeitnehmer aufeinander zu bewegen: Ab der nächsten Woche kommt es in der Metalltechnischen Industrie zu den ersten Streiks. Industrieverband FMMI könnte nun "freiwillige Lohnerhöhungen empfehlen" - Gewerkschaften sehen darin den Versuch einer Spaltung. Hier die Eckdaten. weiterlesen ... Hintergrund 09.11.2018 14:10 Metaller-KV: Es gibt sechs verschiedene Kollektivverträge Beim Metaller-KV geht es um sechs verschiedene Kollektivverträge für insgesamt rund 192.000 Beschäftigte. Der KV der Metalltechnischen Industrie war bisher immer eine Vorlage für die fünf anderen. weiterlesen ... Löhne 08.11.2018 16:21 Metaller-KV: Einigung heute - oder Streik nächste Woche Die jetzige Verhandlungsrunde beim Kollektivvertrag der Metaller ist besonders wichtig - verweigern auch diesmal beide Seiten jeden Schritt aufeinander zu, drohen Gewerkschaften mit Streik. weiterlesen ... Metaller-KV 08.11.2018 16:19 Streit bei Plansee: Management ohne Verständnis für Betriebsversammlungen Beim Tiroler Hochleistungswerkstoffhersteller Plansee ist es diese Woche wegen Betriebsversammlungen zum Streit gekommen. Zum ersten Mal hat die Geschäftsleitung für den Zeitraum der Versammlungen die Zahlung der Löhne verweigert. Es gebe kein Verständnis für die Protestmaßnahmen, hieß es. Von der Gewerkschaft kommt Kritik. weiterlesen ... Metaller-KV 07.11.2018 15:16 Arbeitgeber kritisieren Betriebsversammlungen auch in branchenfremden Firmen Kritik der Arbeitgeber zum Metaller-KV: Die Gewerkschaften würden gerade Betriebsversammlungen auch im Stahlbau und der Autoindustrie veranstalten - also in Firmen, bei denen ein ganz anderer KV gelte. Damit gerieten völlig branchenfremde Firmen "in Geiselhaft". weiterlesen ... Metallindustrie 06.11.2018 18:47 Metaller-KV: Betriebsversammlungen in ganz Österreich zum Thema Streik Gerade finden in der Metallindustrie in ganz Österreich hunderte Betriebsversammlungen statt, darunter bei der Voest, Thyssenkrupp, BMW, Magna, MAN, Rosenbauer oder Bosch. Ganz oben auf der Tagesordnung: Ein möglicher Streik noch diese Woche. weiterlesen ... Kollektivverträge 06.11.2018 18:47 Auch beim Bahn-KV stehen fünf Prozent im Raum Hartes Ringen auch beim Kollektivvertrag der Eisenbahner. Die Verkehrsgewerkschaft fordere mit fünf Prozent mehr ganz bewusst "unerfüllbare Forderungen", sagen Vertreter der Arbeitgeber. Bei der Vida zeigt man sich verwudert: "Es gibt gar keinen konkreten Prozentsatz als Forderung." weiterlesen ...
Laden ...