Klimawandel 15.01.2020 13:49 Eine Billion für den Green Deal: Details zum Finanzplan Der sogenannte Green Deal solle im kommenden Jahrzehnt bis 2030 eine Billion Euro an Investitionen ermöglichen: "Klima-Cash gegen Klima-Crash", wie es der österreichische Kommissar Johannes Hahn formuliert. weiterlesen ... Bergbau 13.01.2020 16:38 Siemens-Chef Kaeser will FFF einbinden - und scheitert Fridays for Future hat sich nun Siemens als oberstes Feindbild ausgesucht. Anlass ist ein vergleichsweise winziger Auftrag für ein riesiges Kohlebergwerk in Australien. Als Gegenmaßnahme hatte Joe Kaeser einen spektakulären PR-Coup geplant - der jedoch gescheitert ist. weiterlesen ... Klimawandel 18.12.2019 16:56 IEA: Kohleverbrauch bleibt mindestens bis 2024 konstant Der Verbrauch der klimaschädlichen Kohle ist seit 2000 massiv gewachsen - und er wird trotz aller offiziellen Verlautbarungen auch in den kommenden Jahren nicht sinken, so die Internationale Energieagentur. weiterlesen ... Windkraft 16.12.2019 16:12 Deutsche Energiewende: Windenergie hat Braunkohle schon überholt Die etwa 30.000 Windräder in Deutschland lieferten bis Mitte Dezember 118 Terawattstunden Strom - das ist zum ersten Mal mehr Strom als aus Braunkohle gewonnen wurde. Damit ist Windenergie erstmals wichtigster Energieträger in der Stromerzeugung. weiterlesen ... Klimapolitik 12.12.2019 17:31 Green Deal: Wie Europa bis 2050 klimaneutral werden soll Der Green Deal der neuen EU-Kommission legt fest, wie Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent gemacht werden kann. Gleichzeitig soll die Wirtschaft angekurbelt werden - und sehr viel Geld aus Westeuropa nach Osten fließen, um den Abschied von der Kohle zu fördern. weiterlesen ... Energie 29.11.2019 17:25 Massive Luftverschmutzung: Südkorea stoppt jedes vierte Kohlekraftwerk Trotz des erhöhten Energiebedarfs im Winter stoppt Südkorea in den kommenden drei Monaten rund ein Viertel der Kohlekraftwerke im Land. Grund ist die massive Verschmutzung der Luft. weiterlesen ... Energieversorger 21.10.2019 15:19 EVN: Nächstes Jahr um zwei Drittel weniger Emissionen als 2005 Der niederösterreichische Energieversorger EVN wird nächstes Jahr deutlich weniger Emissionen haben als im Jahr 2005. Großer Faktor dabei ist die Schließung des Kraftwerks Dürnrohr. weiterlesen ...
Laden ...