Klimawandel 10.07.2019 13:33 Handeln statt reden: Frankreich plant Ökosteuer auf Flugtickets Als Reaktion auf die rasante Erwärmung des Planeten will die Regierung Frankreichs erstmals eine Ökosteuer auf Flugtickets einführen. Die Luftfahrt ist wenig begeistert. weiterlesen ... Bahnindustrie 08.07.2019 14:03 Hitze verformt Bahnschienen: Kein TGV zwischen Genf und Paris Die Klimaerwärmung in Europa lässt nicht nur das Wasser in den Flüssen verschwinden, sondern verformt auch die Schinenen großer Bahnverbindungen. So konnten am Wochenende die Schnellzüge zwischen Genf und der französischen Hauptstadt nicht verkehren. weiterlesen ... Klimawandel 08.07.2019 11:54 Verfehlen der Klimaziele könnte Salzburg viel Geld kosten Das Verfehlen der Klimaziele könnte das Bundesland Salzburg bis zu 120 Millionen Euro kosten. Salzburg müsste sich dann an Strafzahlungen oder am Kauf von Emissionsrechten durch den Bund beteiligen. weiterlesen ... Klimawandel 08.07.2019 11:54 Bauern kämpfen noch mit den Nachwirkungen der Dürre 2018 Die Nachwirkungen der Dürre 2018 seien noch immer deutlich spürbar, heißt es beim deutschen Bauernverband - dabei sieht es gerade so aus, dass auf die Dürre des letzten Jahres diesen Sommer direkt eine weitere folgt. weiterlesen ... Klimawandel 08.07.2019 11:53 Hitze: Litauen ruft wegen Dürre Notstand aus Litauen hat wegen der anhaltenden Dürre im Land den Notstand ausgerufen. Landwirte befürchteten um bis zu 50 Prozent weniger Ernte. Viele Flüsse führen kaum Wasser, was den Fischbestand und die Schifffahrt bedroht. weiterlesen ... Klimawandel 08.07.2019 11:47 Schweizer Forscher: Stopp des Klimawandels ist noch möglich - mit viel mehr Wald Beim Kampf gegen die rasant steigende Erwärmung des Planeten sei keine Maßnahme so billig und effektiv wie das Pflanzen von Bäumen, schreiben Forscher der ETH Zürich. Dazu brauche die Erde aber ein Drittel mehr Wälder als heute - wobei heutige Stadtflächen bestehen bleiben können. weiterlesen ... Rohstoffe 05.07.2019 13:59 Greenpeace warnt vor dem zerstörerischen Bergbau in der Tiefsee Große Industrienationen planen die massive Ausbeutung von Bodenschätzen auf dem Grund der Meere und Ozeane. Die Folgen des schweren Eingriffs in die empfindlichen Ökosysteme hätten verheerende Folgen, warnen Umweltschützer. weiterlesen ...
Laden ...