Chemische Industrie 15.03.2017 17:00 Nach Konzernumbau: Lanxess ist wieder hochprofitabel Der Kölner Chemiekonzern Lanxess war durch Überkapazitäten und hohe Abhängigkeiten von der Automobil- und Reifenindustrie in Schieflage geraten - nach einer Neuausrichtung meldet der Hersteller wieder einen hohen Gewinn. weiterlesen ... Interview 30.08.2016 10:56 Semperit-Chef Thomas Fahnemann: „Ich bin sicher, dass 2050 ein Großteil der verbrauchten Güter wieder in Europa produziert werden.“ Der gebürtige Frankfurter Thomas Fahnemann internationalisierte einst den Faserhersteller Lenzing. Heute globalisiert er den Gummi- und Kautschukverarbeiter Semperit. Warum er angesichts der fortschreitenden Digitalisierung trotzdem von der Reindustrialisierung Europas überzeugt ist. weiterlesen ... Ergebnisse 21.05.2016 08:45 Semperit und das "aggressive Wachstum" Die guten Nachrichten halten an: Semperit hat im Rechtsstreit mit dem thailändischen Joint-Venture-Partner in einem von drei Verfahren gewonnen und kann sich darüber hinaus über Wachstum der Gruppe freuen. Dieses soll aggressiv fortgeführt werden. weiterlesen ... Joint Venture 22.09.2015 14:51 Lanxess schafft Lösung im Kautschuk-Problem Der Chemiekonzern Lanxess hat einen Partner für sein kriselndes Kautschukgeschäft gefunden. Lanxess wird mit dem saudischen Ölgiganten Saudi Aramco ein Gemeinschaftsunternehmen für synthetischen Kautschuk gründen, so das Unternehmen. weiterlesen ... Chemische Industrie 10.09.2015 13:44 Lanxess spricht mit Ineos über Kautschuk-Joint-Venture Insidern zufolge verhandelt der deutsche Chemiekonzern Lanxess verhandelt Insidern zufolge mit der britischen Ineos über ein Gemeinschaftsunternehmen für sein Kautschukgeschäft. Eine Entscheidung dazu könnte in Kürze kommen. weiterlesen ... Personalia 29.04.2015 10:16 B&C-Geschäftsführer Strohbichler ersetzt Junghans im Semperit-Aufsichtsrat Der neue Geschäftsführer der B&C Industrieholding, Felix Strohbichler, wurde in der Semperit-Hauptversammlung neu in den Aufsichtsrat des börsenotierten Gummi- und Kautschukherstellers gewählt. weiterlesen ... Investition 13.04.2015 14:28 Semperit investiert 15 Millionen Euro in Tschechien Semperit investiert in den weiteren Ausbau ihrer Schlauchproduktion in Tschechien. Damit sollen die Produktionskapazitäten im Bereich Industrieschlauch im größten Schlauchwerk Europas um etwa 40 Prozent gesteigert werden. weiterlesen ...
Laden ...