Stellenabbau 14.12.2016 15:39 SAG schließt Pinzgauer Werk 83 Mitarbeiter verlieren mit heute ihren Job: Die Salzburger Aluminium AG (SAG) hat ihr Werk in Lend geschlossen. Chefin Karin Exner-Wöhrer sprach bereits im Interview mit dem Industriemagazin darüber, dass heimische Produktionsstätten in Gefahr sind. weiterlesen ... SAG-Chefin Exner-Wöhrer im Interview 14.12.2016 15:21 "Wir kämpfen darum, die Standorte zu erhalten" "Heimat hat man nicht, man macht sie sich". Gleiches gilt für den Erfolg. Warum Karin Exner-Wöhrer als Chefin der Salzburger Aluminium AG beides nicht verbinden kann. weiterlesen ... INDUSTRIEMAGAZIN im Dezember 06.12.2016 17:30 Das lesen Sie im neuen Industriemagazin! Er ist geschlagen, der härteste Produktionswettbewerb Europas: Die Fabrik2016 hat auch heuer wieder die Schöpfer der digitalen Fabrik ausgezeichnet. weiterlesen ... Standorte 24.10.2016 17:00 Standort Frankreich: Österreichische Hersteller berichten Gut ausgebildete Techniker und eine Wirtschaftspolitik, die um hochtechnologische Produktion bemüht ist: Karin Exner-Wöhrer von der Salzburger Aluminium AG und Ernst Lemberger von der Montana Holding berichten von ihren Erfahrungen mit eigenen Werken in Frankreich. weiterlesen ... Ansichtssache 29.06.2016 18:13 Brexit? Stillstand? Aufbruch! 101 Industriemanager erklären in der aktuellen Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN, welche Vorhaben jetzt kommen müssen, um den Stillstand in Österreich - und die Auswirkungen des Brexit auf Europa - zu minimieren. Eine Auswahl finden Sie hier. weiterlesen ... Personalia 27.05.2015 14:54 Wolfgang Ruttenstorfer neuer Telekom-Aufsichtsratsvorsitzender Der frühere OMV-Chef Wolfgang Ruttenstorfer und die Salzburger Industrielle Karin Exner-Wöhrer sind in der ordentlichen Hauptversammlung der Telekom Austria in den Aufsichtsrat gewählt worden. Ruttenstorfer wurde außerdem zum Vorsitzenden gewählt. weiterlesen ... Industriemagazin-Mangerranking 2011 07.11.2011 09:12 Generation 2020: Wie die jungen Industrie-Bosse ticken Ludwig Scharinger, Veit Sorger, Christian Konrad und viele mehr: Der heimischen Wirtschaft steht 2012 ein einmaliger Generationenwechsel bevor. Wer wird in den kommenden Jahren das entstehende Vakuum füllen? Wer sind die Jungen, die das Potenzial haben, bis 2020 an die absolute Spitze vorzustoßen? Die High Potentials unter den TOP-1000 Industriemanagern des Landes. Von Maike Seidenberger weiterlesen ...
Laden ...