Bahnindustrie 18.02.2020 11:12 Chef von Alstom: Ziel seien nicht Kürzungen, sondern Expansion Alstom-Chef Poupart-Lafarge zeigt sich optimistisch, dass Brüssel die Fusion der Bahnsparten mit Bombardier erlaube, weil die Lage anders sei als mit Siemens. Außerdem seien nicht Kürzungen, sondern Verstärkung das Ziel dieser Fusion: "Alstom und Bombardier ergänzen sich." weiterlesen ... Bahnindustrie 17.02.2020 13:03 Bahnsparte von Bombardier: Verhandlungen mit Alstom dauern an Die Franzosen bestätigen Gespräche mit Bombardier über den Kauf der Bahnsparte mit einem großen Werk in Wien. Eine Einigung gibt es zur Stunde nicht. Eingeweihten zufolge ist das Gebot sieben Milliarden Dollar schwer. Bei der Gewerkschaft wächst die Sorge um Arbeitsplätze. weiterlesen ... Bahnindustrie 13.02.2020 19:17 Bombardier steht kurz vor einer Zerschlagung Der einst stolze Konzern mit großem Werk in Wien steuert wegen Milliardenschulden auf eine Zerschlagung zu. Berichten zufolge will der französische Konzern Alstom die lukrative Bahnsparte. Die Flugzeugsparte geht großteils an Airbus und die kanadische Provinz Quebec. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 13.02.2020 19:17 A220: Bombardier verabschiedet sich endgültig von der früheren "C-Series" Wegen seiner Schulden und hoher Entwicklungskosten steigt Bombardier bei seiner früheren Baureihe C-Series endgültig aus. Airbus zahlt dem kanadischen Konzern knapp 600 Millionen Dollar für die restlichen Anteile am Verkehrsflugzeug. weiterlesen ... Bahnindustrie 13.02.2020 11:15 Insider: Alstom legt Bombardier in wenigen Stunden ein Gebot vor Zur Stunde berät die Führung des französischen Bahnkonzerns Alstom über ein Gebot für die Zugsparte von Bombardier, die auch ein großes Werk in Wien betreibt. In Kürze soll es Eingeweihten zufolge eine Entscheidung geben. weiterlesen ... Bahnindustrie 23.01.2020 11:07 Jetzt ohne Siemens: Bombardier und Alstom verhandeln über Fusion Bombardier verhandelt gerade mit seinem Konkurrenten Alstom über eine Fusion der Bahnsparten, wie Frankreichs Minister Le Maire inzwischen indirekt bestätigt hat. Zuvor blieb Siemens derselbe Plan sowohl bei Alstom als auch bei Bombardier verwehrt. Der Schritt gilt als Reaktion auf den neuen chinesischen Bahnriesen CRRC. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 20.01.2020 14:18 Bombardier: Flaute in der Bahnsparte und Zweifel beim Airbus A220 Der kanadische Flugzeugbauer und Bahnkonzern mit großem Werk in Wien stellt seine Kooperation mit Airbus bei der Baureihe A220 in Frage: Es seien weitere Investitionen in nötig, wodurch der Gewinn sinke. Auch in der Bahnsparte könnten die Geschäfte besser sein. weiterlesen ...
Laden ...