Speditionen 04.06.2019 17:38 "Dramatischer Fahrermangel": Burgenländischer Spediteur Frigoservice ist pleite Vor allem wegen des Einbruchs bei Aufträgen, aber auch wegen eines "dramatischen Fahrermangels" muss der Logistiker Frigoservice mit Sitz in Weingraben Insolvenz anmelden. Von der Pleite sind 1.289 Gläubiger betroffen. Hier die Details. weiterlesen ... Stahlbau 24.01.2019 14:55 Waagner-Biro: Brückensparte zieht Sanierungsantrag überraschend zurück Überraschung im Insolvenzverfahren bei Waagner-Biro: Für die Brückensparte hat das Unternehmen den Sanierungsplanantrag zurückgezogen. Der Kreditschutzverband KSV erwartet nun, dass auch die Konzernmutter ihren Sanierungsantrag in ein Konkursverfahren umwandelt. weiterlesen ... Bauindustrie 09.01.2019 18:24 KSV: Gläubigern droht bei Waagner-Biro Stahlbau ein Totalausfall Hunderte Gläubiger und Mitarbeiter haben gegen Waagner-Biros ehemalige Konzernsparte Stahlbau Forderungen in Millionenhöhe angemeldet. Ihnen drohe nun ein Totalausfall, warnt der Kreditschutzverband von 1870. weiterlesen ... Stahlbau 21.12.2018 07:34 Waagner-Biro Brückenbau: Teil der Forderungen anerkannt Die Brückenbausparte von Waagner-Biro wird seit Beginn des Sanierungsverfahrens positiv weitergeführt. Jetzt sind am Handelsgericht Wien Forderungen in Höhe von 57 Millionen Euro anerkannt worden. weiterlesen ... Insolvenzen 12.12.2018 15:13 KSV: Neue Regeln bei Privatinsolvenzen für Schuldner gar nicht so hilfreich Der Kreditschutzverband KSV 1870 erwartet für heuer zum ersten Mal mehr als 10.000 Privatkonkurse in Österreich. Ein Grund dieser "gewaltigen Marke" sind neue Regeln für Privatinsolvenzen, die die Entschuldung erleichtern sollen. weiterlesen ... Oberösterreich 03.12.2018 19:15 Steyr Motors nach der Insolvenz: So soll der Betrieb weitergehen Beim oberösterreichischen Motorenhersteller Steyr Motors geht der Betrieb nach Eröffnung des Sanierungsverfahrens weiter. Geplant ist, den Spezialisten für Monoblock-Motoren zu erhalten und schrittweise zu entschulden. weiterlesen ... Metallindustrie 22.11.2018 17:27 Steirischer Metallverarbeiter Völkl ist insolvent Das obersteirische Metallverarbeitungsunternehmen G. Völkl GmbH hat in Leoben Insolvenz angemeldet, soll aber fortgeführt werden. Offenbar waren zuletzt die Pläne des Eigentümers gescheitert, das Unternehmen zu verkaufen. weiterlesen ...
Laden ...