Nutzfahrzeughersteller 29.05.2020 12:49 Hunderte Speditionen, DB und Bundeswehr klagen Lkw-Bauer Die Deutsche Bahn, die deutsche Bundeswehr und rund 200 Speditionsfirmen klagen Hersteller von Lastwagen auf die Zahlung von 385 Millionen Euro. Sie begründen die Forderung mit überhöhten Preisen - doch die Judikative hat Zweifel an diesem Standpunkt. weiterlesen ... Autoindustrie 28.05.2020 07:09 Teslas Fabrik bei Berlin: Arbeiten am Fundament können starten Elektroautobauer Tesla kann mit einem weiteren Schritt beim Bau seiner ersten Fabrik in Europa starten: Nachdem Naturschützer dagegen geklagt hatten, hat die zuständige Behörde jetzt die Erlaubnis für die Arbeiten an den Fundamenten erteilt. weiterlesen ... VW-Skandal 25.05.2020 18:58 VW-Skandal: Auch Österreicher können jetzt in Deutschland klagen Der Deutsche Bundesgerichtshof hat in einem richtungsweisenden Urteil einem Besitzer eines Autos von Volkswagen, der das Fahrzeug zurückgeben wollte. Damit können auch Österreicher in Deutschland vor Gericht ziehen und Volkswagen klagen. weiterlesen ... Österreich 22.05.2020 13:13 Vorwurf von Knebelverträgen: BWB ermittelt gegen Pharmagroßhändler Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ermittelt gegen den heimischen Pharmagroßhändler Herba Chemosan, eine Tochter des Konzerns McKesson Europe. Heimische Apotheker und Pharmahändler haben das Unternehmen angezeigt, weil es mit Knebelverträgen und Preisabsprachen agiert haben soll. weiterlesen ... VW-Skandal 22.05.2020 13:10 VW zahlt Millionen für Ausladung des Konzernchefs: Freikauf statt Freispruch? Volkswagen zahlt viel Geld, damit Konzernchef Herbert Diess und der Chef des Aufsichtsrats, Hans Dieter Pötsch, wegen des VW-Skandals nicht vor Gericht erscheinen müssen. Hier die Hintergründe. weiterlesen ... Hintergrund 22.05.2020 12:54 Mutmaßliche Fluchthelfer von Carlos Ghosn in den USA verhaftet In den USA sind zwei Männer festgenommen worden, die dem früheren Autoboss Carlos Ghosn zur Flucht aus Japan verholfen haben sollen. Dem früheren Konzernchef von Renault und Nissan gelang Ende Dezember des Vorjahres unter abenteuerlichen Umständen die Flucht aus Japan in den Libanon. weiterlesen ... Standort Österreich 12.05.2020 20:45 Kurzarbeit: Hunderte Übertretungen bei Kontrollen Die Finanzpolizei hat bei Schwerpunktkontrollen 460 Übertretungen gegen die Regelungen der Kurzarbeit festgestellt. Gegen 31 Personen wurde Anzeige erstattet. Finanzminister Gernot Blümel sprach von "Dreistigkeit, mit der die Finanzpolizisten oftmals konfrontiert" seien. weiterlesen ...
Laden ...