Aufspaltungen 09.02.2021 18:24 ITS: Siemens verkauft offenbar wieder eine Sparte Der unter Joe Kaser massiv vorangetriebene Aufspaltungsprozess bei Siemens geht weiter: Der Industrieriese stellt laut Insidern seine auf die Verkehrssteuerung spezialisierte Sparte ITS zum Verkauf. Die Sparte gehört zur Bahnsparte Siemens Mobility. Die Ausgliederung soll bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein, so der neue Konzernchef Roland Busch. weiterlesen ... Hintergrund 04.02.2021 17:21 Siemens: Roland Busch ist nun offiziell als Konzernchef angetreten Siemens hat einen neuen Chef: Der langjährige Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser hat sein Amt bei der virtuellen Hauptversammlung offiziell an seinen bisherigen Stellvertreter Roland Busch übergeben. Zum Abschied konnte Kaeser nochmals starke Geschäftszahlen vorweisen. weiterlesen ... Elektroindustrie 03.02.2021 11:19 Siemens überrascht mit deutlich höherer Gewinnprognose Im Vorfeld der letzten Hauptversammlung mit Joe Kaeser als Konzernchef hebt Siemens seine Prognosen für das laufende Jahr deutlich an, weil das Geschäft auch in der Krise floriert. So erwartet der Industrieriese nach einem überraschend guten ersten Quartal für heuer einen um 20 Prozent höheren Gewinn. weiterlesen ... Personalia 09.12.2020 21:44 Leitung des Aufsichtsrats von Siemens: Snabe statt Kaeser Der frühere Konzernchef von SAP soll bis 2025 oberster Kontrolleur von Siemens bleiben. Zuletzt gab es Spekulationen, dass der frühere Konzernchef Joe Kaeser nach zwei Jahren als Aufsichtsrat zu Siemens zurückkehren könnte. weiterlesen ... Energiewirtschaft 16.11.2020 14:39 Siemens: Milliardengewinn bei der letzten Bilanz von Joe Kaeser Siemens' scheidender Konzernchef kann bei seiner letzten Bilanz einen Milliardengewinn präsentieren und sich dabei dezent selbst auf Schulter klopfen. Bei der Gemeinschaftsfirma mit dem französischen Autozulieferer Valeo muss Siemens tritzdem fast eine halbe Milliarde Euro abschreiben. weiterlesen ... Hintergrund 10.11.2020 12:43 Siemens: Der stille Abschied des Joe Kaeser Wegen der Coronakrise wird Joe Kaeser seine letzte Bilanzpräsentation ohne vor Ort anwesendes Publikum abhalten. Kaeser, seit über 40 Jahren bei Siemens und seit sieben Jahren an der Konzernspitze, hat in seiner Amtszeit einen gigantischen Umbau des Industrieriesen durchgedrückt - der alles andere als unumstritten war. weiterlesen ... Coronakrise 02.11.2020 13:46 Siemens zahlt allen Mitarbeitern weltweit einen "Corona-Bonus" Der deutsche Industrieriese Siemens zahlt seinen Mitarbeitern einen "Coronabonus" von bis zu 1.000 Euro. Das Geld bekommen alle Mitarbeiter weltweit mit Ausnahme des oberen Managements. Der Konzern plant für die Maßnahme insgesamt 200 Millionen Euro ein. weiterlesen ...
Laden ...