Randbemerkungen 11.11.2019 08:28 "Kiffender Kollege als Visionär": Joe Kaeser teilt aus Der Konzernchef von Siemens auf Twitter: "Wenn ein deutscher Vorstands-Chef proaktiv sein Unternehmen auf die Zukunft ausrichtet, gilt er als 'pathetisch' oder 'philosophisch'. Wenn ein kiffender Kollege in USA von Peterchens Mondfahrt spricht, ist er ein bestaunter Visionär". weiterlesen ... Energiewirtschaft 04.11.2019 15:50 Siemens: Die vielleicht letzte große Bilanz unter Joe Kaeser Der Industrieriese präsentiert die wichtigsten Eckdaten des abgelaufenen Geschäftsjahres. Die Abspaltung der großen Kraftwerksparte wirft schon ihre Schatten voraus - auch könnte es die letzte Bilanz unter Konzernchef Joe Kaeser sein. weiterlesen ... Analyse 23.09.2019 15:30 Die Götterdämmerung von Joe Kaeser hat begonnen Konzernchef Kaeser wollte Investoren gefallen. Bei Siemens hat er den härtesten Umbau der letzten 50 Jahre gestartet, Sparten ausgegliedert und viele tausend Mitarbeiter nach Hause geschickt. Heute ist die Belegschaft zermürbt und müde - und ihr Stolz dahin. Doch den Investoren reicht all das nicht. weiterlesen ... Personalia 13.09.2019 16:55 Plötzlich debattiert Siemens über die Nachfolge von Joe Kaeser Joe Kaeser solle seinen Vertrag nicht in zwei Jahren verlängern, sondern schon nächstes Jahr gehen, heißt es laut Eingeweihten in den Kreisen der Aufsichtsräte. Anlass ist die Ernennung des Chef der neuen Energiesparte, die Siemens nächstes Jahr abspaltet. weiterlesen ... Bahnindustrie 27.08.2019 12:41 Chinesischer Bahnriese CRRC bekommt einen Standort in Deutschland Chinesische Firmen setzen ihren Durchmarsch in der europäischen Industrie fort. CRRC, der gefürchtete Konkurrent von Siemens, Alstom und Bombardier, kauft dem deutschen Hersteller Vossloh die Lokomotivsparte ab - und bekommt damit seinen ersten Standort in Deutschland. weiterlesen ... Analyse 02.08.2019 14:10 Bei Siemens wächst der Pessimismus - trotz voller Auftragsbücher Siemens befindet sich im größten Konzernumbau seit vielen Jahren - inklusive Abbau von tausenden Arbeitsplätzen. Trotz voller Auftragsbücher belasten jetzt auch die aufkommende Flaute in der Autoindustrie und im Maschinenbau sowie der Handelskonflikt das Geschäft. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.08.2019 13:23 Nur die Bahnindustrie wächst: Geplante Ergebnisse von Siemens unter Druck Für Siemens sind die geplanten Ergebnisse für das laufende Geschäftsjahr "herausfordernder geworden", so Konzernchef Joe Kaeser: Die Schlüsselmärkte hätten sich erheblich eingetrübt. Nur die Bahnindustriesparte und Medizintechnik legen weiter zu. weiterlesen ...
Laden ...