Elektroautos 11.10.2017 19:17 Airbus als Vorbild: Europa will eigenen Batterieriesen schmieden Angesichts der massiv steigenden Konkurrenz bei Elektroautos will die EU einen eigenen Batteriehersteller initiieren - nach dem Vorbild von Airbus. Minister Leichtfried sieht für Oberösterreich und Steiermark gute Chancen. weiterlesen ... Steiermark 02.10.2017 15:54 "Jetzt ist der Süden dran": Investitionen in steirischen Bahnverkehr Der Bund und das Land Steiermark investieren 110 Millionen Euro in den die Bahninfrastruktur. Gut ausgebauter Bahnverkehr könne "in Kombination mit anderen Verkehrsmitteln fast alle Mobilitätsprobleme lösen", so Verkehrsminister Leichtfried. weiterlesen ... Elektroautos 25.09.2017 14:56 Österreich hat bisher vier Millionen Euro für Elektroautos ausgezahlt Die Republik zahlt 4.000 Euro beim Kauf eines Elektroautos. Jetzt wird der Fördertopf um fünf Millionen Euro aufgestockt. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 13.09.2017 16:51 SPÖ besteht auf Direktvergabe im öffentlichen Verkehr Die ÖVP möchte, dass mehr internationale Wettbewerber um die lukrativen Aufträge im österreichischen Bahnverkehr kämpfen. Die SPÖ kann darin keinen Nutzen erkennen - weder für den Arbeitsmarkt noch für die Fahrgäste. Negativbeispiele gibt es tatsächlich. weiterlesen ... Standort Österreich 12.09.2017 13:14 Österreichs Breitbandmilliarde: Nächste Förderphase startet Die vierte Phase des Förderprogramms aus der Breitbandmilliarde ist gestartet. Wirtschaftsminister Mahrer plädiert dafür, Österreich zum Pilotland beim 5G-Mobilfunkstandard zu machen. Damit wäre Wertschöpfung in Milliardenhöhe verbunden, meint der Minister. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 25.08.2017 15:17 Neuer "Roboterrat" soll die Politik rund um das Thema Robotik beraten Eine Mehrheit der Österreicher steht dem Einsatz von Robotern skeptisch bis ablehnend gegenüber. Mit der Gründung eines neuen Beraterkreises will Verkehrsminister Leichtfried demonstrieren, dass er etwas dagegen tut. weiterlesen ... Forum Alpbach 25.08.2017 14:39 Umfrage zu Robotern: Je persönlicher es wird, desto stärker die Ablehnung Österreicher haben eine sehr zwiespältige Meinung zu Robotern: Erstaunliche zehn Prozent würden ihre eigenen Kinder einem Roboter anvertrauen. Gleichzeitig zeigt sich mehr als jeder zweite Befragte "besorgt" oder sogar "verärgert" rund um das Thema Roboter. weiterlesen ...
Laden ...