Tunnelbau 20.05.2021 18:49 Italiens Verkehrsminister: BBT wird nicht vor 2031 fertig Der Brennerbasistunnel (BBT) wird laut dem italienischen Verkehrsminister Enrico Giovannini nicht vor dem Jahr 2031 fertig sein. Auch bei den ÖBB erwartet Konzernchef Andreas Matthä weitere Verzögerung des Milliardenprojekts und verweist auf den Streit mit dem Baukonzern Porr. weiterlesen ... Elektroautos 15.04.2021 17:45 Ferrari will bis 2025 sein erstes vollelektrisches Auto bauen Ferrari ist als Automarke eine Legende - jetzt schwenkt der Hersteller ebenfalls um und beginnt mit dem Bau von Elektroautos. Gleichzeitig sucht das Unternehmen weiter einen neuen Chef. weiterlesen ... Verpackungsindustrie 08.04.2021 07:21 Übernahme in Italien: Schur Flexibles setzt auf Wachstum in Europa Der niederösterreichische Verpackungskonzern Schur Flexibles setzt weitere Schritte für Wachstum in Europa und übernimmt einen Hersteller in Italien. Das Unternehmen mit 120 Mitarbeitern sei auf flexible Verpackungen spezialisiert und wachse ebenfalls dynamisch, so Schur Flexibles. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 31.03.2021 16:14 Iveco soll nicht chinesisch werden - Widerstand in Rom Die italienische Regierung wehrt sich gegen Pläne zum Verkauf des Kfz-Bauers Iveco an die chinesische FAW. "Iveco ist ein strategisches Unternehmen", hieß es. Italiens Industrie werde immer abhängiger von China. weiterlesen ... Autoindustrie 31.03.2021 16:13 Geringe Nachfrage: Autobauer Stellantis stoppt Bänder in Italien Wegen der schwachen Nachfrage in der Coronakrise hat die neue Konzernmutter von Opel die Bänder am Standort Melfi im Süden Italiens gestoppt. Mehr als 7.000 Mitarbeiter müssen bis nach Ostern Urlaub nehmen. weiterlesen ... Coronafonds der EU 10.03.2021 09:56 190 Milliarden Euro für Italien - 3 Milliarden Euro für Österreich Italien bekommt so umfangreiche Hilfen aus dem Budget der EU wie kaum ein anderes Land. Die Regierung in Rom rechnet allein deshalb mit einem Wirtschaftswachstum von drei Prozent. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 09.03.2021 09:10 Auch Iveco könnte chinesisch werden - Italien droht mit Veto Die Industrieholding CNH will ihre Nutzfahrzeugsparte abspalten und an die Börse bringen. Parallel redet der Konzern auch direkt mit dem chinesischen Autobauer FAW. Italiens Regierung jetzt mit einem Veto für den Fall, dass die Chinesen zuschlagen sollten. weiterlesen ...
Laden ...