Digitalisierung 25.07.2018 13:01 Google: Roboterautos und Heliumballons für Handys Alphabet, der Mutterkonzern von Google, will nächstes Jahr riesige Heliumballons 20 Kilometer im Himmel über Kenia platzieren - für ein Mobilfunknetz. Futuristisch klingt auch ein Projekt mit Roboterautos in den USA. Googles Kriegskassa ist trotz einer Milliardenstrafe aus Brüssel prall gefüllt. weiterlesen ... Hardware 12.07.2018 15:04 Google arbeitet an Ballons für die Internet-Versorgung Alphabet, der Mutterkonzern von Google, erwartet gute Geschäfte mit Internet-Ballons und Lieferdrohnen. Zwei eigenständige Firmen sollen in Zukunft diesen Bereich beackern. weiterlesen ... Logistik 11.06.2018 10:09 Amazon und seine interne Versandmethode "Destroy" Medienberichten zufolge vernichtet Amazon massenhaft neuwertige Produkte, nachdem diese zurückgegeben worden sind - damit die Rendite stimmt. Der Internethändler bestreitet diese Berichte nicht. weiterlesen ... Industriespionage 07.06.2018 13:56 Industriespionage und DSGVO: Continental verbietet Whatsapp und Snapchat Autozulieferer Continental untersagt Mitarbeitern in seinem weltweiten Unternehmensnetzwerk die Nutzung der Anwendungen WhatsApp und Snapchat auf mobilen Geräten. Der Zugriff dieser Dienste auf interne Telefonbücher, persönliche Daten und Informationen aller Art könne nicht verhindert werden, so Conti. weiterlesen ... Autonomes Fahren 01.06.2018 10:00 Google-Firma Waymo baut 62.000 Chrysler zu Robotertaxis um Das zum Google-Konzern Alphabet gehörende Unternehmen Waymo rüstet 62.000 Minivans von Chrysler zu autonom fahrenden Taxis um, die in der US-Stadt Phoenix auf den Straßen rollen sollen. Allerdings ist der Zeitraum, wann das passieren soll, offen. weiterlesen ... Computerhersteller 15.05.2018 15:01 Microsoft geht auf Distanz zum Datenhunger von Google & Co Microsofts Chef Satya Nadella präsentiert seine Pläne von einem "Weltcomputer" - und distanziert sich gleichzeitig vom unersättlichen Datenhunger von Internetriesen wie Google und Facebook. weiterlesen ... Digitalisierung 30.04.2018 16:27 DGB-Chef warnt vor "moderner Sklaverei" durch Digitalisierung Gerade entsteht eine neue "Plattform-Ökonomie", bei der es Firmen nicht mehr um Herstellung geht, sondern lediglich um Vermittlung von Geschäften. Die Auswirkung auf die darin beschäftigten Menschen ist kein Grund zur Freude. weiterlesen ...
Laden ...