Logistik 15.03.2018 13:40 Österreichische Post profitiert vom Paketgeschäft Weniger Briefe und dafür viel mehr Pakete sorgen bei der Post für ein Plus sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis. In den nächsten Jahren will der Logistiker seine Sortierleistung glatt verdoppeln - auf mehr als 100.000 Pakete pro Stunde. weiterlesen ... Logistik 22.02.2018 14:22 Österreichische Post gewinnt im umkämpften Markt Anteile dazu Viel weniger Briefe, aber viel mehr Pakete und der Verkauf eines Aktienpakets verhelfen der Österreichischen Post zu einem leichten Gewinnplus in der Bilanz 2017. Der Umsatz legte um zwei Prozent auf knapp zwei Milliarden Euro zu. weiterlesen ... Paketlogistik 04.01.2018 08:57 Österreichische Post erreicht Packerl-Allzeithoch Amazon sei Dank: 2017 verzeichnete die Österreichische Post einmal mehr einen Paketrekord. Im Schnitt bearbeitet die Post 320.000 Packerl pro Tag, im Dezember können es aber auch 600.000 werden. weiterlesen ... Internethandel 18.12.2017 12:18 Klage in Paris: Amazon soll Händler mit illegalen Mitteln unter Druck setzen Frankreich verlangt eine Millionenstrafe vom umstrittenen Internetriesen Amazon, der sich zeitgleich in Deutschland mit dem Vorwurf von Dumpinglöhnen konfrontiert sieht. Bei der Klage in Paris geht es darum, dass Amazon Händler mit illegalen Klauseln unter Druck gesetzt haben soll. weiterlesen ... Internethandel 27.11.2017 15:44 Amazon will jetzt auch den Handel mit Mode unterwerfen Nachdem der amerikanische Versandriese unzählige Buchhändler in die Pleite getrieben hat, sind jetzt die Modehäuser dran. Anbieter wie Zalando geraten massiv unter Druck. weiterlesen ... Logistik 22.11.2017 18:33 Deutsche Post plädiert auf der "letzten Meile" für einen Paketzusteller pro Stadt Der Boom des Internethandels hat eine Kehrseite: Häufig besonders schlecht bezahlte Fahrer, die jedes Paket einzeln zustellen müssen und mit ihren Lieferwagen ganze Innenstädte verstopfen - gerade im Dezember. Der Chef der Deutschen Post meint, die Städte sollten nicht einfach nur zuschauen. weiterlesen ... Logistik 22.11.2017 07:49 DPD fordert die Vorfahrt bei Parkplätzen Verstopfte Straßen und Innenstädte dank des Internethandels: Der zur französischen Post gehörende Paketzusteller DPD fordert einen privilegierten Zugang zu Parkflächen in den Städten während des Weihnachtsgeschäfts. weiterlesen ...
Laden ...