Stahlbau 02.11.2018 19:51 Ein Wiener Stahlbauer seit 1854: Die besondere Geschichte von Waagner-Biro Die Firmengeschichte von Waagner-Biro reicht weit in die Zeit der Monarchie zurück. Der Stahlbauer errichtete die Kuppel am Berliner Reichtstag, entscheidende Komponenten für die Oper in Sydney, das "Gherkin" in London und viele tausend Brücken in Wien, ganz Österreich und weltweit - darunter mit Botlek die größte Hubbrücke, die jemals gebaut wurde. weiterlesen ... Stahlbau 02.11.2018 19:43 Waagner-Biro: Mitarbeiter von SBE verlassen ihren Arbeitsplatz Bei Waagner-Biro wird die Konzernsparte SBE doch nicht fortgeführt. Damit fallen 107 Arbeitsplätze in Wien weg. Waagner-Biros Brückenbautochter Austria Stage Systems holt sich der Investor Erhard Grossnigg. weiterlesen ... Stahlbau 02.11.2018 19:24 Waagner-Biro: Gewerkschaft GPA will betroffene Mitarbeiter informieren Nach der Pleite des renommierten Stahlbauers Waagner-Biro will die GPA ihre Informationsangebote für die betroffenen Mitarbeiter fortsetzen. "Wir können nur an alle am Prozess Beteiligten appellieren, alles zu tun, dass Arbeitsplätze und das Know-how in Österreich erhalten bleiben", so Gewerkschaftschefin Barbara Teiber. weiterlesen ... Stahlbau 24.10.2018 17:57 Insolvenzgefahr: Waagner-Biro verweist auf volle Auftragsbücher Völlig überraschend hat der Wiener Stahlbauer Waagner-Biro eine Konzerntochter zur Insolvenz angemeldet - und zugegeben, dass die gesamte Gruppe insolvenzgefährdet sei. Jetzt verweist das Unternehmen auf die gute Eigenkapitalquote und Auftragslage. weiterlesen ... Stahlbau 23.10.2018 12:49 Waagner-Biro: Renommierter Wiener Stahlbauer insolvenzgefährdet Die zu Waagner-Biro gehörende Firma SBE Alpha ist pleite. Der Rest der Gruppe sei insolvenzgefährdet, heißt es. Eine überraschende Entwicklung: Waagner-Biro gilt als einer der renommiertesten Stahlbauer weltweit. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in die Kaiserzeit. weiterlesen ... Rohstoffe 17.10.2018 12:46 Großpleite von MFC: Heimische Banken fordern 70 Millionen Euro Die Pleite der Wiener Firma MFC Corporate Services hinterlässt deutliche Spuren bei den heimischen Kreditinstituten. MFC hatte enge Verbindungen zum weltgrößten Holzverarbeiter German Pellets, der ebenfalls insolvent ist. weiterlesen ... Rohstoffhandel 16.10.2018 12:28 Wiener MFC Corporate Services sorgt für größte Pleite des Jahres in Österreich Die Wiener Firma MFC Corporate Services ist pleite. Laut KSV 1870 ist es nach der Summe der Schulden heuer das bisher größte Insolvenzverfahren in Österreich. MFC betrieb Handel mit Stahl, Papier und Holz und war einer der wichtigsten Partner des Holzverarbeiters German Pellets. weiterlesen ...
Laden ...