Konjunktur 31.10.2018 11:08 Energiepreise treiben Inflation in Deutschland nach oben Die Teuerungsrate in Deutschland steigt auf ein Zehn-Jahres-Hoch. Grund sind vor allem stark steigende Energiepreise. weiterlesen ... Industriekonjunktur 15.10.2018 14:00 Schwierigkeiten der Autoindustrie dämpfen Konjunktur in Deutschland Bei Österreichs wichtigstem Handelspartner drücken Schwierigkeiten mit dem neuen Standard WLTP auf die Ergebnisse der Autoindustrie - und damit auf die Industriekonjunktur insgesamt. Trotzdem stehe der Aufschwung "auf einem soliden Fundament", heißt es in Berlin. weiterlesen ... Konjunkturprognosen 05.10.2018 10:52 Wirtschaftswachstum: Heuer 3,0 Prozent - 2019 noch 2,0 Prozent Die Konjunkturforscher werden etwas pessimistischer, was das Wachstum in Österreich 2018 und 2019 anbelangt: Das Wifo rechnet für heuer mit 3,0 Prozent für 2019 werden nur noch 2,0 Prozent erwartet. Auch das IHS reduzierte die Vorhersage. weiterlesen ... Konjunktur 01.10.2018 13:09 Konjunktur: Industrie macht im ersten Halbjahr 5,7 Prozent mehr Umsatz Der Produzierende Bereich (Sachgüter und Bau) in Österreich hat im ersten Halbjahr 2018 141 Mrd. Euro Umsatz gemacht, um 5,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Arbeitstätig bereinigt hat das Umsatzplus sogar 5,8 Prozent betragen. weiterlesen ... Industriekonjunktur 26.09.2018 12:52 Bank Austria: Industriekonjunktur verliert leicht an Schwung Politische Entwicklungen auf dem Weltmarkt trüben die Aussichten der heimischen Industrie, so der Befund im Einkaufsmanagerindex der Bank Austria. Trotz leicht sinkender Aufträge aus dem Ausland sei das Wachstum aber immer noch sehr dynamisch, so die Ökonomen. weiterlesen ... Bauindustrie 25.09.2018 11:43 Hochstimmung in der heimischen Bauwirtschaft Bei den österreichischen Baubetrieben brummt das Geschäft: Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um zwölf Prozent. Dem Branchenbericht der Bank Austria zufolge sind gerade alle Bereiche im Aufwind. Viele Investitionen fließen von der Industrie. weiterlesen ... Industriekonjunktur 21.09.2018 13:13 Umfrage: Wachstum im Euroraum schwächt sich ab Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone hat sich im September wegen der schwächelnden Industrie etwas abgeschwächt. Während der Sektor der Dienstleistungen boomt, geht die Industrieproduktion zurück. weiterlesen ...
Laden ...