Industriekonjunktur 27.05.2021 12:22 Bank Austria: Ohne Engpässe wäre Boom der Industrie noch größer Die Industrie in Österreich befindet sich in einem starken Aufwind. Die Bank Austria meldet einen Höchststand bei ihrem Einkaufsmanagerindex für den Mai. Ohne die Lieferengpässe und die damit verbundenden Preisaufschläge würde der Boom wohl sogar noch stärker ausfallen, so das Finanzhaus. weiterlesen ... Bauindustrie 27.05.2021 12:21 Porr: Auftragspolster in Rekordhöhe Der Baukonzern Porr startet mit einem Auftragsbestand in Rekordhöhe ins neue Jahr und meldet ein "Comeback auf Vor-Corona-Niveau". Auch die Verluste sind gesunken. Die "Wachstumstreiber in Bauindustrie" seien intakt, so der zweitgrößte heimische Baukonzern. weiterlesen ... Industriekonjunktur 25.05.2021 14:53 Bank Austria: Industriestimmung hellt weiter auf In Österreich bessert sich die konjunkturelle Situation in heimischen Betrieben weiter, etwa in der herstellenden Industrie und am Bau. Belastend wirken sich die deutlich steigenden Produktionskosten aus. weiterlesen ... Industriekonjunktur 20.05.2021 10:15 Geislinger-Chef Torsten Philipp: "Nicht bloß ein Strohfeuer"  Der Hallwanger Mittelständler Geislinger produziert Kupplungen, Wellen und Drehschwingungsdämpfer für Großmotorenbauer. Wie nach Jahren der Flaute die wiederentdeckte Investitionslust bei Reedereien auf das Geschäft der Salzburger durchschlägt, erzählt Managing Director Torsten Philipp. weiterlesen ... Wachablöse 20.05.2021 09:13 ABB-Österreich-Chef Kohlmaier: "Wir stecken inmitten eines Generationenwechsels" Im Mai wechselte mit Langzeit-Vorstandschef Franz Chalupecky ein Urgestein bei ABB Österreich in den Aufsichtsrat. Was Martin Kohlmaier, der neue Mann an der Spitze, mit der österreichischen Niederlassung des Industrieelektronikherstellers vorhat.  weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 18.05.2021 10:30 Knorr-Bremse profitiert vom stark anziehenden Geschäft mit Lastwagen Der Zulieferer Knorr-Bremse profitiert vom stark anziehenden Lastwagen-Geschäft trotz des Chipmangels. Treiber ist vor allem China. Dagegen hat die größere Bahnsparte von Knorr-Bremse zuletzt weniger erwirtschaftet und auch weniger Aufträge bekommen. weiterlesen ... Industriekonjunktur 17.05.2021 11:07 Bank Austria erwartet kräftige Erholung der heimischen Wirtschaft Es gibt viele Anzeichen für eine deutliche Erholung der österreichischen Wirtschaft nach den EInbrüchen wegen der Coronakrise. Die Konjunkturbeobachter der Bank Austria heben jetzt ihre Prognose für heuer auf ein Wachstum von 3,2 Prozent an. weiterlesen ...
Laden ...