Stahlindustrie 22.08.2019 13:35 Thyssenkrupp kämpft immer noch für die Fusion mit Tata Steel Die milliardenschwere Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata Steel hätte den zweitgrößten Stahlhersteller Europas geschaffen - doch Brüssel stellte sich quer. Jetzt versucht es Thyssen noch einmal mit einer Klage und verweist auf die notwendige Konsolidierung der Branche. weiterlesen ... Autoindustrie 14.08.2019 14:40 Talfahrt in der Autobranche Indiens beschleunigt sich In Indien stürzt die Autoindustrie immer tiefer in die Krise. In den vergangenen Monaten haben Autobauer, Zulieferer und Händler rund 350.000 Arbeitsplätze gestrichen. weiterlesen ... Autoindustrie 07.08.2019 14:46 350.000 Stellen weg: Kahlschlag in der Autoindustrie in Indien Wie Insider berichten, kommt es in der in Indien ansässigen Autoindustrie zu einem massiven Stellenabbau. Rund 350.000 Arbeitsplätze sollen verschwinden, davon 100.000 bei Zulieferern. weiterlesen ... Motorradbauer 03.07.2019 11:36 Motorräder von KTM bleiben auf der Überholspur Der oberösterreichische Motorradbauer hat beim Absatz im ersten Halbjahr weiter stark zugelegt. Grund sei die positive Entwicklung in Europa und vor allem die bestens laufenden Geschäfte in Indien, so KTM. weiterlesen ... Handelskonflikt 03.06.2019 16:23 "Indien bietet keinen gerechten Zugang": Trump streicht Vorteile beim Handel US-Präsident Donald Trump streicht Indien Zollvergünstigungen beim Handel mit den USA. Das Land biete ähnlich wie China keinen "gerechten und angemessenen" Zugang zu seinen Märkten. weiterlesen ... Elektroautos 13.05.2019 13:45 KTM-Chef Pierer: "Hype um Elektroautos ist für das Klima unverantwortlich" Stefan Pierer, bekannt als Mann der klaren Worte, sieht KTM als Pionier bei der Elektromobilität - aber nur im Kurzstreckenbereich. Auf der Langstrecke sei der künstliche Hype um Elektroautos für den Klimaschutz "unverantwortlich". weiterlesen ... Stahlindustrie 06.05.2019 15:13 Thyssenkrupp: Fusion mit Tata Steel droht zu scheitern Wie schon bei Siemens und Alstom könnten die Kartellwächter der EU auch die Fusion der Stahlriesen Thyssenkrupp und Tata Steel nicht erlauben, weil damit laut Brüssel höhere Stahlpreise drohen würden. Bei Thyssen selbst sieht man trotzdem weiter "Spielraum" für eine Einigung. weiterlesen ...
Laden ...