Ölverarbeitung 28.03.2017 17:37 Milliardenprojekt: Borealis will mit Total zwei Fabriken in Texas bauen Der in Wien ansässige Chemiekonzern Borealis will gemeinsam mit dem französischen Erdölriesen Total zwei Petrochemiefabriken in Texas bauen. Geplant ist ein Ethylencracker und eine Anlage für die Produktion von Polyethylen. Das Volumen des Projekts beläuft sich auf deutlich über 1,6 Milliarden Euro. weiterlesen ... Kunststoffe 27.02.2017 21:57 Borealis arbeitet schon am nächsten Milliardenprojekt Der in Wien ansässige Kunststoffkonzern Borealis dürfte heuer seinen Rekordgewinn von über einer Milliarde Euro nicht wiederholen: Das Projekt "Borouge 4" wird noch komplexer und teurer als "Borouge 3". weiterlesen ... Mineralölindustrie 02.02.2017 16:33 Rückkehr ins Eldorado: OMV nimmt Produktion in Libyen wieder auf Der österreichische Mineralölkonzern OMV hat die Ölförderung in Libyen wieder aufgenommen. Mit möglicherweise enormen Auswirkungen auf die Fördermengen und damit den Gewinn - falls die Situation stabil bleibt. weiterlesen ... Kunststoffe 24.11.2016 16:07 Borealis erwartet heuer beim Gewinn ein weiteres Rekordjahr Der Chemiekonzern Borealis, an dem die OMV 36 Prozent hält, steuert heuer ein weiteres Rekordjahr an. Dafür sorgen vor allem starke Margen beim Polyolefin. Allerdings könnte sich das Marktumfeld in nächsten Quartalen verschlechtern, so der Hersteller. weiterlesen ... Kunststoffe 08.06.2016 08:55 Borealis investiert in Propylen- und Crude-C4-Produktion in Finnland Der zu 36 Prozent der OMV gehörende Chemiekonzern Borealis baut seine Kapazitäten in Finnland aus. Investiert wird unter anderem in einen Dampfcracker-Ofen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 01.06.2016 17:31 ÖBIB verlägert OMV-Syndikatsvertrag mit arabischem Großaktionär IPIC Die österreichische Staatsholding ÖBIB und IPIC, der Staatsfonds der Vereinigten Arabischen Emirate, haben den Syndikationsvertrag über die Beteiligungen am Mineralölkonzern OMV verlängert - in adaptierter Form, aber unbefristet. Hier die Details. weiterlesen ... OMV-Aufsichtsrat 23.05.2016 16:08 Peter Löscher hat bei der OMV die Nachfolge von Peter Oswald angetreten Der frühere Siemens-Konzernchef Peter Löscher (58) wurde von der Hauptversammlung als neuer Aufsichtsratschef der OMV bestätigt und tritt sein Amt an. Neu im Gremium sind auch Auch Marc Hall, Karl Rose und IPIC-Vertreter Ahmed Matar Al Mazrouei. weiterlesen ...
Laden ...