Autoindustrie 18.03.2019 13:27 Opel schickt fertig ausgebildete Lehrlinge nach Hause Alle klagen über fehlende Fachkräfte - bei Opel werden junge Menschen fertig ausgebildet, bekommen Jahresverträge und werden dann im Zuge des Sparprogramms weggeschickt. Mitarbeiter protestieren: Dies sei "ein Angriff auf die Zukunft von Opel und allen seinen Beschäftigten." weiterlesen ... Autoindustrie 18.03.2019 12:34 Sehr harte Einschnitte bei Ford in Deutschland - hier alle Eckdaten Der amerikanische Autobauer Ford will am Standort Köln mehr als 5.000 Arbeitsplätze abbauen, bei angestellten Mitarbeitern und bei Leiharbeitern. Ford schreibt in Europa seit Langem Verluste - Vertreter der Arbeitnehmer werfen dem Management schwere Fehler vor. weiterlesen ... Tarifverhandlungen 04.02.2019 14:08 Thyssenkrupp-Mitarbeiter hielten Warnstreik ab Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie hat die IG Metall am Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. Heute, Montag, seien hunderte Beschäftigte dem Aufruf gefolgt - bei Thyssenkrupp in Dortmund legten 350 Beschäftigte die Arbeit nieder. weiterlesen ... Zulieferindustrie 28.01.2019 13:18 Elektromotoren: Bosch übernimmt Gemeinschaftsfirma mit Daimler ganz Daimler und Bosch haben acht Jahre lang eine Firma für den Bau von Elektromotoren betrieben - jetzt übernimmt Bosch die Anteile vollständig. Es sei ein "Schritt auf dem Weg zur Marktführerschaft bei der Elektromobilität", so der weltgrößte Zulieferer. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 07.01.2019 12:55 IG Metall: Airbus jammert über Facharbeitermangel - und streicht 600 Jobs Die deutsche Regierung solle sich bei Airbus nicht ständig "wegducken", fordert die Gewerkschaft IG Metall. Berlin solle auch die Interessen der Beschäftigten aus dem eigenen Land nicht aus dem Blick verlieren. Kritik kommt auch am Konzern selbst. weiterlesen ... Arbeitsplätze 27.12.2018 16:59 Autoindustrie: Wegen Elektroautos ist fast jeder fünfte Job in Gefahr Die Autobauer und ihre Zulieferer sind die Schlüsselindustrie für den Arbeitsmarkt, sowohl in Österreich als auch in Deutschland. Passiere der Umstieg auf Elektroautos zu schnell, habe das verheerende Folgen, warnt die IG Metall - und zwar für Zulieferer noch härtere als für die Hersteller selbst. weiterlesen ... Deutschland 27.12.2018 16:40 Metallbranche erwartet weiteres Wachstum - aber auf geringerem Niveau Die Metallindustrie und Elektroindustrie in Deutschland erwartet im kommenden Jahr weitere Zuwächse bei Produktion und Arbeitsplätzen - aber auf einem geringeren Niveau als zuletzt. Wegen neuer Vorgaben für die Autobauer schlägt die Metallergewerkschaft Alarm. weiterlesen ...
Laden ...