Stahlindustrie 20.05.2019 17:14 Zerschlagung in Sicht: "Wir bauen ein völlig neues Thyssenkrupp" Bei Thyssenkrupp musste Konzerncheef Kerkhoff zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate die gesamte Strategie ändern. Nun droht unter dem Druck von aggressiv auftretenden Finanzfirmen die Zerschlagung. Mitarbeiter des traditionsreichen Industrieriesen mit 160.000 Beschäftigten fürchten um ihre Arbeitsplätze. weiterlesen ... Stahlindustrie 16.05.2019 12:43 Thyssenkrupp: Jetzt kämpfen Betriebsräte gegen Stellenabbau Nach dem Scheitern der Fusion mit Tata sollen beim Industrieriesen Thyssenkrupp tausende Arbeitsplätze verschwinden - Konzernchef Guido Kerkhoff kündigt auch eine mögliche Fusion der Stahlsparte mit einem anderen Mitbewerber an. Die Betriebsräte kämpfen dagegen. weiterlesen ... Windkraftindustrie 15.04.2019 15:58 Gewerkschaft: Windanlagenbauer Senvion braucht schnell eine Finanzierung Der Windanlagenbauer Senvion hat in Österreich einen Marktanteil von knapp neun Prozent - und ist pleite. Es müsse schnell eine neue finanzielle Basis gefunden werden, heißt es bei der IG Metall. weiterlesen ... Autoindustrie 11.04.2019 19:36 Opel: Gewerkschaft stemmt sich gegen neuen Jobabbau Bei Opel befürchtet die Gewerkschaft nach dem Abbau von hunderten Arbeitsplätzen in Wien, dass am Stammsitz in Rüsselsheim nochmals fast ein Drittel der derzeit 3000 Beschäftigten gehen muss. "Diese Strategie der Schrumpfung akzeptieren wir nicht", so die IG Metall. weiterlesen ... Autoindustrie 08.04.2019 12:37 Opel: Stadt Wien übernimmt 200 Mitarbeiter - weitere Einschnitte in Rüsselsheim Opel kündigt in Wien 400 Mitarbeitern - etwa die Hälfte davon will jetzt die Stadt Wien für die Wiener Verkehrsbetriebe und die Fahrzeugtechnik übernehmen. Auch in der Konzernzentrale in Rüsselsheim soll offenbar jeder dritte Mitarbeiter weg. Das Modell "Astra" könnte aus Polen nach Rüsselsheim zurückkehren. weiterlesen ... Autoindustrie 27.03.2019 12:11 Ford will Produktion im Werk im Saarland kürzen Der amerikanische Autobauer will die Produktion des Kompaktwagens C-Max früher als geplant zurückfahren und deshalb eine Nachtschicht in Saarlouis im deutschen Bundesland Saarland streichen. Rund 1.600 Arbeitsplätze wären betroffen. Die IG Metall fordert einen anderen Kurs. weiterlesen ... Zulieferer 22.03.2019 13:57 Schaeffler schließt zwei Werke - vier könnten folgen Beim Autozulieferer Schaeffler, der große Standorte in Österreich betreibt, könnten mehrere Werke geschlossen werden. Bereits fix ist die Schließung von zwei Fabriken in England. weiterlesen ...
Laden ...