Erdöl 12.04.2018 12:43 Internationale Energieagentur warnt vor Engpässen bei Erdöl "Das Wachstum in den USA alleine genügt nicht", so die Internationale Energieagentur IEA. Wegen der Förderlimits in Russland und der Opec könnte es zu Engpässen kommen. weiterlesen ... Klimawandel 23.03.2018 11:15 Energieverbrauch: Der Kampf gegen den Klimawandel findet nicht statt Der Ausstoß klimaschädlicher Gasen steigt weltweit auf einen neuen Höchststand. Der Aufwand für den globalen Warentransport wächst genau so schnell wie die Kapazität neuer Kohlekraftwerke - und der Energiehunger insgesamt. Der Kampf gegen den Klimawandel findet beim Endergebnis nicht statt. weiterlesen ... Rohstoffe 06.10.2017 08:36 Ohne Recycling werden Rohstoffe für Elektroautos knapp Bei der Produkttion von Elektroautos muss der Nachschub wichtiger Rohstoffe besser gesichert werden. Das Freiburger Öko-Institut empfiehlt verpflichtende Standards bei Recycling und der Förderung. weiterlesen ... Erneuerbare 06.09.2017 12:41 Kanzler Kern schlägt grundlegenden Umbau des Ökostromsystems vor Für die Zeit nach der Nationalratswahl schlägt Bundeskanzler Christian Kern umfassende Änderungen bei der Förderung von Erneuerbaren vor. Es gehe darum, "die billigste Erzeugung zu fördern, nicht die besten Lobbyisten". weiterlesen ... Energiewirtschaft 12.07.2017 14:07 Internationalen Energieagentur: Elektromotoren sind nicht das Ende der Erdöl-Ära Auch in Zukunft würden enorme Mengen an Erdölprodukten in Straßenfahrzeugen, Lastwagen, Schiffen und Flugzeugen verbrannt, meint IEA-Direktor Fatih Birol. Damit stellt sich die Frage, wie lange die Menschheit bei der Erwärmung des Planeten noch zuschauen will. weiterlesen ... Elektroautos 07.06.2017 18:16 Trotz Rekordwachstum: Elektroautos bleiben eine Randerscheinung Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Elektroautos weltweit glatt verdoppelt - und das Wachstum gehe weiter, so die Internationale Energieagentur. Doch mit einem Anteil von einem Fünftel eines Prozents bleiben Elektroautos mehr als marginal. weiterlesen ... Ölpreis 02.12.2016 17:00 Nach Opec-Entscheidung: Energieagentur erwartet schwankende Preise Die Internationale Energieagentur erwartet nach der Entscheidung der Opec, die Förderungen von Erdöl zu kürzen, wieder stärkere Schwankungen beim Ölpreis. Ab der Marke von 60 Dollar werden wohl auch die Ölmultis in den USA wieder ihre Pumpen anwerfen. weiterlesen ...
Laden ...