Güterverkehr 22.04.2021 10:08 Russland plant eine Sperre des Schwarzen Meeres für die Schifffahrt Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich gefährlich zu. Weltweit wächst die Sorge wegen Russlands Plänen zur Sperre der Schifffahrt im Schwarzen Meer. weiterlesen ... Autozulieferer 21.04.2021 12:34 Abschied vom Verbrennungsmotor trifft Werkzeugmaschinenbauer besonders Der Umstieg auf alternative Antriebe wird die Investitionen in Werkzeugmaschinen stark senken, so das Beratungsunternehmen McKinsey. Besonders betroffen sind demnach Maschinen für die Produktion von Verbrennungsmotoren mit minus 65 Prozent. weiterlesen ... Rohstoffe 21.04.2021 12:19 Machtwechsel in Grönland hat Auswirkungen auf USA, Russland und China In ganz Grönland leben weniger Menschen als im Durchschnitt in einem Wiener Bezirk - und doch hat die Wahl eines jungen, links stehenden und auf Umweltschutz bedachten Politikneulings Auswirkungen auf die Rohstoffbeschaffung weltweit. Im Ringen um Einfluss in der Region zeigt sich auch wachsendes und gefährliches Konfliktpotenzial zwischen den Weltmächten. weiterlesen ... Umfrage 15.04.2021 17:54 Deloitte Radar: Standort Österreich am Scheideweg Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte ist der Pessimismus unter heimischen Führungskräften beim Blick auf die Auswirkungen der Coronakrise deutlich gestiegen. Die Digitalisierung sei in vielen Bereichen mangelhaft, die Steuerbelastung hoch. Dabei seien die Hebel vorhanden, heißt es. weiterlesen ... Hintergrund 08.04.2021 17:38 MAN in Steyr: Seit über 100 Jahren werden hier Lkw gebaut Seit der Kaiserzeit produziert das Werk in Steyr - seit über hundert Jahren werden hier Lastwagen gefertigt. In etwa zwei Jahren könnte die Herstellung nun enden. weiterlesen ... MAN Steyr 25.03.2021 12:28 Für Oleg Deripaska und die russische GAZ-Gruppe tickt die Uhr Warum Oleg Deripaska, Siegfried Wolf, der Nutzfahrzeughersteller GAZ und womöglich auch Volkswagen vom Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen zwischen Donald Trump und Joe Biden betroffen sind. weiterlesen ... Elektroindustrie 23.03.2021 14:07 Nach Übernahme durch AMS: Viele Fragen bei Osram bleiben offen Nach der Mehrheitsübernahme durch den steirischen Sensorhersteller AMS ist bei Osram einiges im Wandel. Unklar ist bis heute, wie es beim traditionsreichen deutschen Lichtkonzern nach dem Verlust der Selbstständigkeit weitergehen soll. Hier die wichtigsten Eckdaten. weiterlesen ...
Laden ...