Maschinenbau 11.08.2016 12:19 Druckmaschinenbauer: "Das Tal der Tränen durchschritten" Rote Zahlen, Stellenstreichungen, leere Auftragsbücher: Die Druckmaschinenbauer mussten jahrelang hart kämpfen. Auch heute bleibt die Nachfrage hinter den Zeiten vor der Krise zurück - doch es geht eindeutig bergauf. weiterlesen ... Maschinenbau 11.08.2016 09:09 Messekosten belasten Heidelberger Druck Im ersten Quartal sorgen bei dem deutschen Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen die Ausgaben für die Branchenmesse Drupa für einen Umsatzrückgang von 13 Prozent. weiterlesen ... Maschinenbau 23.07.2016 15:18 Chef von Heidelberger Druck nimmt den Hut Gerold Linzbach, Chef des deutschen Maschinenbauers Heidelberger Druckmaschinen, verlässt das Unternehmen. Linzbach wird seinen im August 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern - ein Nachfolger steht noch nicht fest. weiterlesen ... Maschinenbau 09.06.2016 14:24 Maschinenbauer Heidelberger Druck kehrt in die Gewinnzone zurück Firmenchef Gerold Linzbach kündigt für das laufende Jahr ein Umsatzplus und moderat steigende Gewinne an. Der Maschinenbauer Heidelberger Druck ist im Vorjahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. weiterlesen ... Druckmaschinen 10.05.2016 17:06 Heidelberger Druckmaschinen kehrt in die schwarzen Zahlen zurück Nach jahrelanger Durststrecke mit Verlusten und massivem Jobabbau markiere das "Geschäftsjahr 2015/16 einen Wendepunkt bei unserer strategischen Neuausrichtung", so der deutsche Maschinenbauer. weiterlesen ... Druckmaschinen 14.11.2015 09:23 Heidelberger Druck weitete Verlust im zweiten Quartal aus Der deutsche Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen hat auf seinem Sanierungskurs einen Rückschlag erlitten. Nach Steuern stieg der Verlust um gut 2 Mio. auf 9,4 Mio. Euro. weiterlesen ... Übernahmen 12.08.2015 14:00 Heidelberger Druck in Zukauf-Laune Der Druckmaschinenbauer Heidelberger Druck will auch künftig durch Zukäufe wachsen. "Wir haben eine Long- und Shortlist für mögliche Akquisitionskandidaten - wenn einer dabei ist, der technologisch oder vertriebsmäßig passt, wären wir bereit, weiter extern zu wachsen", erklärt3e Finanzvorstand Dirk Kaliebe in einem Reuters-Interview. weiterlesen ...
Laden ...