Sozialpartner 18.05.2018 17:30 Ära Leitl zu Ende: Mahrer neuer Präsident der WKÖ Nach 18 Jahren mit Christoph Leitl an der Spitze der Wirtschaftskammer übernimmt nun Harald Mahrer - und fordert als Erstes eine Lösung in der Frage der Flexibilisierung der Arbeitszeiten. weiterlesen ... Personalia 18.12.2017 22:26 Margarete Schramböck: Erste Wirtschaftsministerin der Zweiten Republik Margarete Schramböck wird vom neuen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz als Ministerin für Wirtschaft und Digitales in die Regierung geholt. Die Personalentscheidung kommt recht unerwartet. weiterlesen ... Personalia 18.12.2017 22:13 Mahrer wird nach Leitl neuer Präsident des Wirtschaftsbundes Der bisherige Wirtschaftsminister Harald Mahrer ist neuer Präsident des ÖVP-Wirtschaftsbundes. Als einziger Kandidat für die Nachfolge von Christoph Leitl bekam er 159 von 167 der abgegebenen Stimmen. weiterlesen ... Personalia 02.11.2017 13:26 Mahrer folgt Leitl im Wirtschaftsbund - Führung der WKÖ noch nicht fix Der derzeitige Wirtschaftsminister Harald Mahrer, ÖVP, soll neuer Präsident des ÖVP-Wirtschaftsbundes werden und in dieser Position Christoph Leitl nachfolgen. Mit der anstehenden Entscheidung im Dezember ist auch mit dem selben Wechsel an der Spitze der WKÖ zu rechnen - doch fix ist das noch nicht. weiterlesen ... Standort Österreich 12.09.2017 13:14 Österreichs Breitbandmilliarde: Nächste Förderphase startet Die vierte Phase des Förderprogramms aus der Breitbandmilliarde ist gestartet. Wirtschaftsminister Mahrer plädiert dafür, Österreich zum Pilotland beim 5G-Mobilfunkstandard zu machen. Damit wäre Wertschöpfung in Milliardenhöhe verbunden, meint der Minister. weiterlesen ... Energiewende 30.06.2017 13:39 Novelle des Ökostromgesetzes hat die Mehrheit im Nationalrat Mit den Stimmen der Grünen haben die Regierungsparteien nun die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit für die Novelle des Ökostromgesetzes. Damit fließen 660 Millionen an zusätzlichen Fördermitteln in den Ausbau von Ökostrom. weiterlesen ... Außenhandel 09.06.2017 17:18 Expo in Kasachstan: Besondere Chance für Österreichs Unternehmen Auf der Weltausstellung in Kasachstan wollen Österreichs Unternehmen ihre "fast einzigartige globale Kompetenz" im Bereich der erneuerbaren Energien in den Vordergrund rücken: Die heurige Expo sei für Österreich "wirklich maßgeschneidert". weiterlesen ...
Laden ...