Wirtschaftspolitik 12.06.2019 11:47 WKÖ-Sozialdemokraten: Harald Mahrer tut zu wenig für Selbstständige WKÖ-Präsident Harald Mahrer, ÖVP, hat sieben Funktionen gleichzeitig - für Selbstständige tue er viel zu wenig, so der Vorwurf des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Wien. weiterlesen ... Start-ups 20.05.2019 17:15 Österreichs Start-ups sollen von Singapur lernen Von Singapur lernen heißt siegen lernen, meint man offenbar bei der Wirtschaftskammer. Fünf heimische Start-ups oder Mittelständler werden im Herbst an die Universität von Singapur geschickt, die in den südostasiatischen Markt hineinwachsen wollen. weiterlesen ... Außenhandel 15.05.2019 14:15 Vietnam wirbt um Investitionen aus Österreich - neue Handelsstelle Beim Besuch in Vietnam bekam WKÖ-Chef Harald Mahrer einen Empfang beim Premier Nguyen Xuan Phuc. In Kürze eröffnet in Ho-Chi-Minh-Stadt, dem früheren Saigon, eine österreichische Außenhandelsstelle. Erfolgreiche Beispiele liefern etwa Doppelmayr oder Magna mit Konzepten für ein Auto nur für Vietnam. weiterlesen ... Start-ups 15.05.2019 13:17 Österreichs Start-up-Szene wartet noch auf die erste Milliardenbewertung In in der österreichischen Start-up-Szene hat sich schon viel getan: Mehr Gründer treffen mehr Investoren, es fließen ordentliche Hilfen aus Steuergeld. Doch das erste mit einer Milliarde Euro oder Dollar bewertete Jungunternehmen fehlt noch. weiterlesen ... Standort Österreich 03.01.2019 14:26 Steuerreform und KÖSt: Gegensätzliche Positionen der Sozialpartner Harald Mahrer fordert eine Absenkung der KÖSt auf höchstens 19 Prozent. Dagegen fordert die Gewerkschaft eine Steuerreform, die Arbeit und Konsum entlastet, statt Arbeitgeber weiter "über Gebühr profitieren" zu lassen. weiterlesen ... Österreich 14.12.2018 15:04 Sozialversicherungen: So werden SVA und SVB zusammengelegt Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft bringt die Zusammenlegung mit der Sozialversicherungsanstalt der Bauern auf den Weg. Ab 2020 soll es mit einer SVS nur mehr eine Kasse für alle Selbstständigen geben. weiterlesen ... Außenhandel 25.10.2018 18:37 Brexit: Österreichs Industrie sollte sich auf einen "No-Deal" vorbereiten Eine Lösung bei der Grenzfrage in Nordirland scheint derzeit unmöglich. Die heimische Wirtschaft müsse sich darauf vorbereiten, "dass es keinen geordneten Austritt gibt", so Minister Gernot Blümel. Doch die Behinderungen im Warenverkehr wären nicht zu bewältigen, heißt es von der WKÖ. weiterlesen ...
Laden ...