Coronakrise 25.05.2020 17:51 Kurzarbeit: Reform und Verlängerung um drei Monate Die Kurzarbeit wegen der Coronakrise wird um drei Monate verlängert und neu geregelt. Darauf haben sich Österreichs Sozialpartner geeinigt. Die Industriellenvereinigung reagiert erfreut, auch aus dem ÖGB kommen zustimmende Worte. weiterlesen ... Start-ups 31.03.2020 14:18 Gründer und Start-ups haben bisher keinen Anspruch auf Corona-Hilfe Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer will auch für Gründer und Start-ups finanzielle Hilfe während der Coronakrise gewährleisten. Etwa 6.000 Unternehmen hätten derzeit keinen oder nur wenig Anspruch, so Mahrer. weiterlesen ... Sozialpartnerschaft 26.02.2020 14:40 100 Jahre Arbeiterkammer: Wirtschaftskammer gratuliert Harald Mahrer, Chef der WKÖ, hat der Arbeiterkammer zum 100-jährigen Bestehen gratuliert. Die Sozialpartnerschaft sei eine österreichische Erfolgsgeschichte - nun gelte es, "gemeinsam Herausforderungen der Zukunft" anzugehen. weiterlesen ... Außenhandel 29.01.2020 21:42 Österreichs Exporteure schaffen auch 2019 einen Rekord Die Ausfuhren aus Österreich sind im Vorjahr auf einen neuen Höchststand gestiegen - trotz Handelskonflikten, Brexit und der Konkurrenz aus Asien. "Die Lage der heimischen Exportwirtschaft ist sehr rosig - das muss uns mal jemand nachmachen", meint WKÖ-Chef Mahrer. weiterlesen ... Förderungen 16.09.2019 15:38 Förderprogramm "KMU Digital" geht in die Verlängerung Das Förderprogramm "KMU Digital" des Wirtschaftsministeriums in Kooperation mit der Wirtschaftskammer wird verlängert. Angeboten werden Hilfsgelder und Beratung für Betriebe bis maximal 250 Mitarbeiter. weiterlesen ... Forum Alpbach 23.08.2019 14:01 "Horizon Europe": EU wird zum Risikokapitalgeber für innovative Firmen Bei den Forschungsförderungen der EU gibt es eine Neuerung: Die Union will sich über das "European Innovation Council" mit Risikokapital an besonders innovativen Firmen beteiligen - auch in Österreich. weiterlesen ... Standort Wien 13.08.2019 12:17 Betriebsversammlung bei Lauda: Gewerkschaft kämpft für einheitlichen KV Die Gewerkschaft Vida will einen Branchen-KV auch für Beschäftigte der Luftfahrt - die Wirtschaftskammer dagegen verweist auf die Gefahr von Abwanderungen. Zeitgleich zu den Betriebsversammlungen bei der Wiener Airline Lauda appelliert Vida-Vorsitzender Hebenstreit an den WKÖ-Präsidenten Mahrer. weiterlesen ...
Laden ...