Ergebnisse 03.08.2016 09:20 Geschäft mit Smartphones und Chipkarten bremst Infineon Der deutsche Chiphersteller Infineon blieb im dritten Quartal in Teilen und mit seiner Prognose hinter den Markterwartungen zurück: Die Einnahmen Halbleitern für Smartphones und Bezahlkarten gehen zurück. Vorstandschef Reinhard Ploss betont jedoch, diese Absatzschwäche sei vorübergehend. weiterlesen ... Maschinenbau 02.08.2016 13:44 Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum spürt Schwäche der Halbleiterindustrie Der deutsche Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum muss im Halbjahr einen Gewinnrückgang hinnehmen. Grund ist unter anderem die Schwäche der Halbleiterindustrie. Trotzdem bleibt der Hersteller bei seiner Prognose für das Geschäftsjahr 2016. weiterlesen ... Elektroindustrie 29.07.2016 12:24 AMS will sich voll auf Sensoren konzentrieren: Wireless-Produktion verkauft Der steirische Hersteller Firma AMS verkauft sein Geschäftsfeld Wireless an STMicroelectronics. Die Transaktion umfasst das NFC-Geschäft einschließlich der NFC-Frontend- und Antennenverstärkungslösungen sowie das Geschäft mit integrierten Hochfrequenz- bzw. Ultrahochfrequenz-RFID-Lesern. weiterlesen ... Elektroindustrie 28.07.2016 14:23 In der Chipbranche rollt eine milliardenschwere Übernahmewelle Nächste große Übernahme in der Chipbranche: Der amerikanische Hersteller Analog Devices kauft um knapp 15 Milliarden Dollar den heimischen Konkurrenten Linear Technology. Im Visier steht das Geschäft mit Halbleitern, die analoge in digitale Signale umwandeln. In der gesamten Halbleiterbranche rollt derzeit eine große Übernahmewelle - zu sehen bei Infineon genauso wie in Japan. weiterlesen ... Autoindustrie 18.07.2016 13:28 Samsung will bei chinesischem Elektroautobauer BYD einsteigen Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung verhandelt über einen Einstieg beim chinesischen Autobauer BYD. Das Ziel ist es, das Geschäft mit Chips für Elektroautos zu stärken - und gleicheitig für Smartphones. weiterlesen ... Halbleiterhersteller 14.07.2016 16:41 Infineon kauft den amerikanischen Chiphersteller Wolfspeed In der Branche der Halbleiterhersteller tobt derzeit eine Übernahmewelle: Jetzt hat Infineon vom amerikanischen LED-Hersteller Cree den Chipspezialisten Wolfspeed gekauft. Der deutsche Halbleiterkonzern stärkt damit seine Position als Zulieferer für Elektroautos und den Mobilfunk. weiterlesen ... Elektroindustrie 13.07.2016 11:55 ams holt sich Geld von internationalen Investoren Der steirische Halbleiterhersteller ams hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 175,5 Mio. Euro platziert. Das Unternehmen hat sich zum ersten Mal für diesen Weg "als Ergänzung zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten" entschieden. weiterlesen ...
Laden ...