Übernahme 06.12.2018 15:42 Continental übernimmt österreichischen Reifenhändler John Autozulieferer Continental übernimmt die Servicekette Reifen John mit 21 Niederlassungen in Österreich und 11 Niederlassungen in Deutschland. Die Filialen sollen weitergeführt werden - hier die Details. weiterlesen ... Autozulieferer 06.12.2018 15:37 Continental will Kautschuk in Autoreifen durch Löwenzahn ersetzen Autozulieferer Continental will tropischen Kautschuk durch Materialien aus Europa ersetzen. Besonders beim Russischen Löwenzahn könnte der Ertrag schon bald so hoch sein wie auf tropischen Plantagen, meinen Forscher. weiterlesen ... Finanzen 05.12.2018 13:48 B&C: Gezielte Angriffe auf den Zweck der Industrieholding Investor Michael Tojner streut gezielt Zweifel daran, dass die Industriestiftung B&C gut für den Standort sei und gut verwaltet werde. Das sei ohne Zweifel so, heißt es von B&C. weiterlesen ... Batteriezellen 22.11.2018 07:28 Continental: "Wer zu früh zu viel investiert, wird Milliarden verbrennen" Bei der Herstellung von Batterien für Elektroautos wollen europäische Politiker große Industriebündnisse schmieden, um weniger abhängig von Asien zu sein. Der große Autozulieferer Continental bleibt weiter skeptisch. weiterlesen ... Gummiindustrie 21.11.2018 16:21 Trotz Verlust: Semperit kann operatives Ergebnis verbessern Bei der Neuaufstellung des heimischen Gummikonzerns Semperit gebe es deutliche Fortschritte, vor allem im Sektor Industrie, so Konzernchef Martin Füllenbach. Allerdings gab es in dne ersten neun Monaten weiter einen Verlust. weiterlesen ... Elektroautos 08.11.2018 12:26 Eigene Batteriefertigung: Continental bleibt skeptisch Der Autozulieferer Continental hält sich den Einstieg in die Produktion von Batteriezellen weiter offen und will erst in den nächsten Jahren entscheiden. Vor allem gegen die Lithium-Ionen-Technologie gebe es Bedenken, so Conti. weiterlesen ... Gummiindustrie 06.11.2018 16:53 Continental kauft amerikanischen Spezialisten für Schwingungstechnologie Der deutsche Autozulieferer Conti will dem amerikanischen Unternehmen Cooper-Standard die Sparte Antivibrationssysteme abkaufen. Diese Sparte hat ihre Zentrale in Frankreich und beschäftigt international rund 1.000 Mitarbeiter. weiterlesen ...
Laden ...