Windkraft 31.10.2019 12:40 Offshore: Offenbar ein Milliardenauftrag für ABB in England ABB hat einen Großauftrag an Land gezogen: Der Schweizer Industriekonzern soll einen Windpark auf See an Großbritannien anbinden. weiterlesen ... Halbleiter 25.10.2019 15:16 Halbleiterhersteller Dialog und STMicro können der Flaute trotzen Die Chiphersteller Dialog Semiconductor und STMicroelectronics haben im dritten Quartal ihre Ergebnisse verbessert und die Erwartungen von Beobachtern übertroffen. weiterlesen ... Brexit 18.10.2019 09:45 „Wer weiß wie es weitergeht“: Porr zieht sich aus Großbritannien zurück Der Baukonzern Porr wird sich trotz der Einigung auf eine Brexit-Vereinbarung komplett aus Großbritannien zurückziehen. Das hat Generaldirektor Karl-Heinz Strauss auf der Gewinn-Messe bekräftigt. Denn: "Wer weiß, wie es mit dem Brexit weitergeht." weiterlesen ... Brexit 04.10.2019 15:47 Londons Vorschlag für den Brexit: "Weitere Arbeit nötig" Johnson hatte am Mittwoch einen Vorschlag unterbreitet, um noch vor dem geplanten EU-Austritt am 31. Oktober eine Einigung mit Brüssel zu erzielen. Die EU reagiert wie üblich mit Skepsis. weiterlesen ... Brexit 01.10.2019 15:03 Mögliche Lösung für den Brexit: London schlägt Kontrollzentren in Irland vor London will Berichten zufolge eine Lösung für den zentralen Brexit-Streit vorschlagen, nämlich die Frage, wie die Grenze zwischen Irland und dem britischen Nordirland gestaltet werden soll. Dem Vorschlag zufolge könnte es Kontrollzentren als Alternative für den sogenannten Backstop geben. weiterlesen ... Autoindustrie 27.09.2019 16:05 Wegen des Brexit: Jaguar Land Rover plant großen Produktionsstopp Wegen eines drohenden harten Brexits will der britische Autohersteller Jaguar Land Rover, der zu den wichtigen Auftraggebern österreichischer Zulieferer gehört, seine Produktion eine Woche lang ruhen lassen. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 27.09.2019 12:57 Hersteller der Londoner Doppeldecker-Busse ist pleite Der nordirische Hersteller der berühmten roten Doppeldecker-Busse, die das Stadtbild von London prägen, ist offenbar pleite. Nach Angaben der Gewerkschaft steht die Firma Wrightbus mit rund 1.300 Mitarbeitern unter Zwangsverwaltung. weiterlesen ...
Laden ...