Bahnbau 21.04.2021 12:31 Großauftrag in Slowenien: Strabag scheitert mit Klage Beim größten Bahnprojekt in Slowenien bekam ein slowenisch-türkisches Konsortium den Auftrag - die Strabag ist leer ausgegangen. Dagegen hat der heimische Bauriese geklagt, doch diese Klage hat ein slowenisches Gericht nun abgewiesen. weiterlesen ... Bauindustrie 20.04.2021 10:30 Großauftrag für Strabag und Züblin in Dresden Der österreichische Bauriese Strabag und seine deutsche Tochtergesellschaft Züblin haben einen Großauftrag in Dresden gewonnen. Dabei geht es um ein Verwaltungszentrum mitten im Zentrum der sächsischen Landeshauptstadt. weiterlesen ... Bahnindustrie 12.04.2021 18:22 Bahnindustrie: Siemens Österreich bei neuem Großauftrag an Bord Tschechen hat 20 Züge bei Siemens Mobility und Skoda bestellt. Der Auftragswert ist rund eine halbe Milliarde Euro schwer. An der Produktion sind die Standorte von Siemens in Wien und Graz maßgeblich beteiligt. weiterlesen ... Software 02.04.2021 11:25 Microsoft gewinnt 22 Milliarden Dollar schweren Auftrag vom US-Militär Das Pentagon bestellt bei Microsoft Elektronik und Cloud-Dienste im Wert von bis zu 22 Milliarden Dollar. Auch um die Technologie des "Augmented Reality" geht es dabei. Nicht allen im Konzern des amerikanischen Softwareriesen gefällt das. weiterlesen ... Bauindustrie 25.03.2021 12:27 Bahnbau: Strabag protestiert gegen Auftragsvergabe in Slowenien Der heimische Bauriese Strabag beschwert sich gegen die Vergabe eines Großprojekts in Slowenien an eine slowenisch-türkische Arbeitsgemeinschaft. Dabei geht es um den Zuschlag für den ersten Streckenabschnitt zwischen den Hafen Koper und dem Bahnkoten Divaca. weiterlesen ... Feuerwehrausrüster 24.03.2021 09:17 Großauftrag für Rosenbauer von rumänischen Feuerwehren Der oberösterreichische Feuerwehrausrüster hat einen Großauftrag aus Rumänien bekommen: Rosenbauer liefert 18 Hubrettungsfahrzeuge an dortige Feuerwehren. Der Rahmenvertrag sieht die Lieferung von bis zu 100 solcher Fahrzeuge in den kommenden vier Jahren vor. weiterlesen ... 5G 12.03.2021 10:41 EVP fordert härteren Kurz gegenüber China und kritisiert die Linie Ungarns Die größte Fraktion im Europaparlament bezeichnet China als einen "systemischen Rivalen" und kritisiert das Vorgehen Pekings in Europa, aktuell vor allem in Ungarn. Dort will China ein großes Bahnbau-Projekt oder den Ausbau des 5G-Netzes finanzieren. weiterlesen ...
Laden ...