Rohstoffe 05.07.2019 13:59 Greenpeace warnt vor dem zerstörerischen Bergbau in der Tiefsee Große Industrienationen planen die massive Ausbeutung von Bodenschätzen auf dem Grund der Meere und Ozeane. Die Folgen des schweren Eingriffs in die empfindlichen Ökosysteme hätten verheerende Folgen, warnen Umweltschützer. weiterlesen ... Chemische Industrie 13.06.2019 13:58 Schlecht für Monsanto: Glyphosat steht in Österreich vor einem Verbot Ein Verbot des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat ist in Österreich sehr wahrscheinlich geworden. Bei der Industriegruppe Pflanzenschutz heißt es dagegen, das Mittel sei vor allem bei bodenerhaltenden Anbauweisen ein nicht wegzudenkender Wirkstoff. weiterlesen ... Erdöl 11.06.2019 13:16 Greenpeace: Aktivisten stoppen Transport einer BP-Ölplattform in der Nordsee Greenpeace-Aktivisten haben eine Bohrplattform auf dem Weg zu einem BP-Ölfeld in der Nordsee gestoppt. Die Umweltschutzorganisation forderte von dem Konzern, umgehend das Bohren neuer Ölquellen einzustellen. weiterlesen ... Kunststoffindustrie 11.06.2019 13:13 Thema Plastiksackerlverbot diese Woche im Nationalrat Elisabeth Köstinger (ÖVP) nützt ihre Rückkehr in den Nationalrat, um ein von ihr noch als Umweltministerin 2018 angestoßenes Projekt durchzusetzen. weiterlesen ... Außenhandel 16.04.2019 17:01 EU-Staaten geben grünes Licht für Handelsgespräche mit den USA Obwohl Staaten wie Frankreich gegen neue Handelsgespräche mit den USA sind, einigen sich Vertreter der EU auf den Auftrag an die EU-Kommission, diese wieder aufzunehmen. In Österreich äußert sich Ministerin Schramböck zustimmend, Greenpeace und Attac lehnen die Entscheidung ab. Die Arbeiterkammer warnt vor einem "TTIP light". weiterlesen ... Kunststoffe 01.04.2019 12:45 EU-Parlament billigt Verbot von Wegwerfplastik Das Europaparlament hat in Straßburg das Verbot von Einweg-Plastikartikeln gebilligt. Demnach müssen spätestens 2021 Produkte wie Strohhalme, Teller und Wattestäbchen aus Einwegkunststoff ersetzt werden. weiterlesen ... Infrastruktur 19.03.2019 11:46 Flughafen Wien darf die dritte Piste bauen Der Verwaltungsgerichtshof hebt als letzte Instanz zahlreiche Einsprüche von Umweltschützern und Anwohnern auf, ein Baubeginn ist aber erst in einigen Jahren realistisch. Gegner des Großprojekts kündigen eine Beschwerde bei der EU-Kommission an. weiterlesen ...
Laden ...