Elektronik 05.09.2019 12:30 Huawei will bald ein Google-freies Smartphone vorstellen Der umstrittene chinesische Elektronikriese Huawei will in wenigen Tagen in München ein Smartphone vorstellen, das ganz ohne vorinstallierte Google-Apps auskommen soll. weiterlesen ... Autonomes Fahren 05.09.2019 12:28 Roboterautos und die falschen Versprechen der Autobauer Seit langer Zeit schon sagen Autobauer, "in fünf Jahren" rollen die ersten Fahrzeuge selbstständig durch die Straßen. Dass es in fünf Jahren so weit sein wird, ist sehr unwahrscheinlich - weil die Anforderung so extrem komplex ist, und die Technik noch weit von einer Marktreife entfernt. weiterlesen ... Internetkonzerne 29.08.2019 11:25 EU-Kommission: Notfalls setzt EU die Digitalsteuer im Alleingang um Die EU will von ihrem Plan, bei der Besteuerung von globalen Internetriesen für mehr Gerechtigkeit zu sorgen, nicht abweichen. Falls es in der OECD keine internationale Einigung gibt, werde man es im Alleingang umsetzen, so Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. weiterlesen ... Internetkonzerne 26.08.2019 13:09 Youtube löscht 210 Kanäle im Zusammenhang mit Protesten in Hongkong Youtube hat ein Netzwerk aus 210 Kanälen von seiner Videoplattform entfernt, über die koordiniert Stimmung rund um die Demonstrationen in Hongkong gemacht worden war. Die Google-Tochterfirma verwies in einem Blogeintrag indirekt auf China als Urheber. weiterlesen ... Autonomes Fahren 23.08.2019 13:39 Roboterwagen-Firma Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei Die Google-Schwesterfirma Waymo macht ausgewählte Datensätze von Sensoren ihrer Roboterwagen für Forscher verfügbar, um die Entwicklung selbstfahrender Autos voranzutreiben. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 19.08.2019 11:57 KI: Zwischen ständigen Begleitern und der Angst vor totalitärer Macht Programme der Künstlichen Intelligenz umgeben uns schon heute - ob beim "digitalen Amt", beim Einkauf im Internet oder bei Spracherkennungen am Smartphone. Auch bei den heurigen Technologiegesprächen in Alpbach dominiert das Thema. weiterlesen ... Forschung 06.08.2019 13:36 Ausgaben für Forschung: Auf den vordersten Plätzen stehen US-Konzerne Die Beratungsfirma Ernst&Young hat sich bei den weltweit größten 500 Konzernen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung angeschaut. Große Namen aus der deutschen Industrie finden sich weit vorne - doch die vordersten Plätze belegen andere. weiterlesen ...
Laden ...