Coronavirus 09.06.2020 17:43 Österreich im Zeichen der Pandemie: Rückblick auf die ersten 100 Tage Am 25. Februar sind in Österreich die ersten Fälle an Covid-19 erkrankten Personen gemeldet worden. Die Folgen waren Ausgangsbeschränkungen, Wirtschaftseinbruch und eine "neue Normalität". Folgend eine Chronologie der ersten 100 Tage. weiterlesen ... Maßnahmen gegen die Coronakrise 28.05.2020 09:37 Regierung gibt weitere Nachbesserungen beim Härtefallfonds bekannt Ein "Comeback-Bonus", ein erweiterter Betrachtungszeitraum und ein erhöhter Mindestförderbetrag: Nach einiger Kritik hat die Regierung Änderungen am Härtefallfonds vorgenommen. weiterlesen ... Luftfahrt 22.05.2020 14:00 Billigflieger Ryanair: Wiener Basis von Laudamotion wird abgedreht Der irische Billigflieger wollte bei seiner Konzerntochter Laudamotion Löhne durchsetzen, die unterhalb der österreichischen Mindestsicherung liegen - und die Wirtschaftskammer wäre damit sogar einverstanden, aber die Gewerkschaft Vida akzeptierte das Dumping nicht. Ryanair streicht nun 300 Arbeitsplätze. weiterlesen ... Österreich 22.05.2020 13:32 Antrag auf Fixkostenzuschuss jetzt möglich - bis zu 90 Millionen Euro Heimische Unternehmen können nun beim Finanzamt auch einen Fixkostenzuschuss beantragen. Dies sei die "größte Förderung in der Geschichte Österreichs", heißt es dazu im Finanzministerium. weiterlesen ... Standort Österreich 12.05.2020 20:45 Kurzarbeit: Hunderte Übertretungen bei Kontrollen Die Finanzpolizei hat bei Schwerpunktkontrollen 460 Übertretungen gegen die Regelungen der Kurzarbeit festgestellt. Gegen 31 Personen wurde Anzeige erstattet. Finanzminister Gernot Blümel sprach von "Dreistigkeit, mit der die Finanzpolizisten oftmals konfrontiert" seien. weiterlesen ... Maßnahmen gegen die Coronakrise 08.05.2020 13:03 Erleichterungen beim Härtefallfonds vor allem für Selbstständige Es gibt Änderungen beim Härtefallfonds: Neu ist eine Erweiterung des Betrachtungszeitraumes auf sechs Monate und eine Mindestförderhöhe von 500 Euro pro Monat. weiterlesen ... Luftfahrt 30.04.2020 12:34 Kanzler Kurz: Beteiligung der Republik an der Lufthansa bleibt eine Option Im Gegenzug für Staatshilfen für die Austrian Airlines bleibt nach den Worten von Sebastian Kurz eine Beteiligung Österreichs an der Lufthansa nach wie vor eine Option. Berichten zufolge kämpft Konzernchef Spohr gegen staatliche Beteiligungen. weiterlesen ...
Laden ...