Stahlindustrie 12.07.2017 14:14 Merkel warnt vor einem neuen Handelskrieg beim Stahl Wenn G-20-Staaten nicht schnell die Probleme bei Überkapazitäten lösen, könnte es zu Handelskriegen in der Stahlbranche kommen, so die Warnung der deutschen Bundeskanzlerin: "Ich kann keine Voraussagen über das Handeln der amerikanischen Administration geben". weiterlesen ... Industriekonjunktur 11.07.2017 10:51 Unerwartet kräftiges Plus für Deutschlands Exporteure im Mai Der Wonnemonat Mai hat dem Außenhandel in Deutschland ein unerwartet starkes Plus beschert. Die Betriebe profitieren vor allem von der Erholung der Weltkonjunktur - doch Fachverbände warnen vor einer zu großen Euphorie. weiterlesen ... Hintergrund 11.07.2017 09:29 Nach G-20 in Hamburg: Was beim Klimaschutz überhaupt noch erreichbar ist Während der Klimawandel rasend schnell voranschreitet, findet weder die Industrie noch die internationale Politik den Weg zu entscheidenden Schritten, ihn zu begrenzen. Jetzt geht es darum zu klären, was überhaupt noch erreichbar ist. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.07.2017 17:25 G-20-Gipfel zum Streit um Stahl: Weder Eskalation noch Lösung Die Hoffnungen der Stahlindustrie im Vorfeld des G-20-Gipfels in Hamburg haben sich nicht erfüllt: Die Regierungschefs der führenden Länder haben den Streit vertagt. Hier die Hintergrunde. weiterlesen ... G-20-Gipfel 05.09.2016 16:15 Industriestaaten suchen fieberhaft nach mehr Wachstum In der Flaute der Weltwirtschaft suchen die 20 größten Industriestaaten fieberhaft nach mehr Wachstum - mit völlig unterschiedlichen Positionen. Chinas Präsident Xi fordert den Westen zu mehr Offenheit auf, EU und USA kritisieren Peking wegen der massiven Überkapazitäten am Stahlmarkt. weiterlesen ... Stahlindustrie 05.09.2016 16:04 Stahldumping: Europa will Druck auf China erhöhen Alle wichtigen Industriezweige Chinas betreiben weit mehr Fabriken als notwendig. Besonders in der Stahlindustrie sind die negativen Folgen enorm. Europa, USA und Japan fordern Peking zum härteren Durchgreifen auf. Jean-Claude Juncker will den Druck auf China erhöhen - doch wann die Schritte greifen, ist offen. weiterlesen ... Hintergrund 05.09.2016 07:40 "Riesenschritt": USA und China treten dem Klimaschutzabkommen bei Mit dem Beitritt der USA und Chinas ist das Inkrafttreten des weltweiten Klimaschutzabkommens von Paris ist ein großes Stück näher gerückt. Beide Länder sind für knapp 40 Prozent des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich. weiterlesen ...
Laden ...