Güterverkehr 22.04.2021 10:08 Russland plant eine Sperre des Schwarzen Meeres für die Schifffahrt Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich gefährlich zu. Weltweit wächst die Sorge wegen Russlands Plänen zur Sperre der Schifffahrt im Schwarzen Meer. weiterlesen ... Speditionen 21.04.2021 12:31 Transitforum Austria fordert Bestbieterprinzip in Österreich Das Transitforum Austria-Tirol fordert von der Bundesregierung, das Bestbieterprinzip "bundesweit im gesamten öffentlichen Bereich" verpflichtend zu machen. Vor allem sollen die staatlichen Beschaffungsorganisationen dazu verpflichtet werden. Dies werde den Standort Österreich stärken und sei "die effektivste Möglichkeit, Transportkilometer inklusive Lärm und Abgasen zu reduzieren", hieß es. weiterlesen ... Güterverkehr 09.04.2021 16:16 Rekordumschlag zwischen Österreich und dem Hamburger Hafen Trotz der Coronakrise hat das Güteraufkommen zwischen dem Hamburger Hafen und Österreich im Jahr 2020 einen neuen Rekord erreicht. Einer der Großkunden ist der Linzer Stahlriese Voestalpine. weiterlesen ... Bahnlogistik 06.04.2021 12:06 ÖBB Rail Cargo: Neue intermodale Verbindung von Wien nach Polen Die ÖBB Rail Cargo Group startet Mitte April mit einer neuen intermodalen TransFER Verbindung nach Polen. Geplant sind zwei Rundläufe pro Woche. Die neue Route biete eine Anbindung zu den wichtigen Wirtschaftszentren in Europa inklusive Südhäfen, GUS-Staaten und China, so der Bahnlogistiker. weiterlesen ... Güterverkehr 31.03.2021 16:05 DB Cargo will stärker mit Speditionen kooperieren In Deutschland soll der Wettbewerb zwischen Schiene und Straße einer engeren Kooperation weichen: Die Deutsche Bahn und mehr als 230 Speditionen haben vereinbart, in Zukunft mehr Güter gemeinsam transportieren zu wollen. Seit der Jahrtausendwende ist das Transportaufkommen im kombinierten Verkehr kaum noch gewachsen. weiterlesen ... Schifffahrt 27.03.2021 16:29 Suezkanal: Blockierendes Schiff konnte leicht bewegt werden Die erhoffte Freilegung des Containerschiffs "Ever Given" im Suezkanal schreitet in kleinen Schritten voran. Im Einsatz sind aktuell rund zehn Schlepperschiffe und drei Bagger - hunderte Containerriesen stauen sich inzwischen auf beiden Seiten. Zuletzt konnte der havarierte Frachter leicht bewegt werden. weiterlesen ... Schifffahrt 27.03.2021 15:41 Suezkanal: Industrie fürchtet noch längere Engpässe Wegen des blockierten Schiffsverkehrs durch den Suezkanal fürchten Industriebetriebe zunehmend noch längere Folgen bei Engpässen. Aktuell wird der Sand um das Schiff abgebaggert und Container abgeladen, um das Gewicht des Frachters zu reduzieren. weiterlesen ...
Laden ...