Telekommunikation 06.09.2016 17:50 Brüssel: Befreiung von Roaming-Gebühren nur an 90 Tagen Nur 90 Tage pro Jahr ohne Zusatzgebühren im Ausland telefonieren: Die Pläne der EU-Kommission finden zwar die Zustimmung der Telekomkonzerne, doch Verbraucherschützer zeigen sich wenig überzeugt. Das Angebot sei eine "Farce" und verhindere einen echten Binnenmarkt. weiterlesen ... Robotik 15.06.2016 12:19 Neue Lösung bei Kuka möglich: Starker deutscher Ankeraktionär Im Ringen um den Einstieg des chinesischen Konzerns Midea beim deutschen Roboterbauer Kuka zeichnet sich ein Kompromiss ab: Ein starker deutscher Ankeraktionär und "nur" 49 Prozent für die Chinesen. weiterlesen ... Digitalisierung 15.06.2016 12:05 Veranstaltung zu Industrie 4.0: Wie Österreich und Deutschland voneinander lernen können Unter dem Motto „Voneinander lernen“ veranstalten die Deutsche Handelskammer und Fraunhofer Austria Research im September das „Deutsch-Österreichische Technologieforum Industrie 4.0“ in Wien. Dabei sind zahlreiche namhafte Industriebetriebe. weiterlesen ... Robotik 06.06.2016 10:28 Kuka-Chef: "Die Daten unserer Kunden bekommt niemand" "Kuka bleibt eine deutsche Firma", sagt Konzernchef Till Reuter in einem Interview. Doch nicht nur Berlin bleibt skeptisch, sondern auch EU-Kommissar Günther Oettinger: Bei dem Fall "geht um die weltweite Technologieführerschaft". weiterlesen ... Verkehrspolitik 12.01.2016 14:07 Dobrindt weiterhin gegen europaweit einheitliche Maut Der deutsche Verkehrsminister Alexander Dobrindt lehnt den Vorschlag aus Brüssel weiterhin ab, europaweit eine Maut einzuführen. EU-Kommissarin Violeta Bulc könne ihre Vorstellungen "knicken", so Dobrindt wörtlich. Die in Deutschland geplante Autobahnmaut hat der Politiker wiederholt verteidigt. weiterlesen ... Digitalisierung 15.04.2015 10:25 Europäische Industrie "ist in Gefahr" EU-Internetkommissar Günther Oettinger hat vor einem Niedergang der europäischen Industrie gewarnt, wenn sie sich von anderen Weltregionen bei der Digitalisierung abhängen lasse: "Alle sind in Gefahr, wenn sie nicht schnell digitale Technologien übernehmen." weiterlesen ... Gasstreit 01.04.2015 08:52 Russland verlängert Gas-Abkommen mit Ukraine Russland verlängert das Gas-Abkommen mit der Ukraine um weitere drei Monate. Das Abkommen, das der Ukraine russische Gaslieferungen gegen Vorkasse garantiert, werde "für weitere drei Monate aktiv" sein, sagte Russlands Präsident Wladimir Putin. weiterlesen ...
Laden ...