(Intra)-Logistik 07.11.2018 10:40 5 Trends, die unsere Logistik umkrempeln Autonomes Fahren, Robotik, 3D-Drucker, Servitization und Nachhaltigkeit: Fünf Trends, die die Logistik stärker verändern werden, als wir heute glauben. weiterlesen ... 40 unter 40 05.11.2018 09:29 Manager von morgen: Fronius-Schweißtechnik-Chef Harald Scherleitner Er ist einer der „40 unter 40“, von dem man noch viel hören wird: Harald Scherleitner jobbt seit 24 Jahren in verschiedenen Positionen bei Fronius. weiterlesen ... Added Value im Maschinenbau 17.10.2018 08:47 Maschinenbau der Zukunft: So schaffen Palfinger, Fronius und Rubble Master digitalen Mehrwert Digitale Zusatzservices sollen Österreichs Maschinenbauern neue Einnahmequellen bescheren. Doch wie werden Unternehmen im Zeitalter der Vernetzung zur Mehrwertinstitution für Kunden? weiterlesen ... Wasserstoff 11.10.2018 14:21 Fronius startet erste innerbetriebliche Wasserstoff-Tankstelle Österreichs Der oberösterreichische Hersteller Fronius eröffnet die erste innerbetriebliche Solar-Wasserstoff-Tankstelle in Thalheim bei Wels. Über die Pilotanlage könne nun Energie "getankt, gespeichert oder wieder verstromt werden", so das Unternehmen. weiterlesen ... Blockchain 18.09.2018 13:29 Pay per Use: Das kann die Blockchain Datengetriebene Geschäftsmodelle wie Pay-per-Use erreichen die Industrie. Doch kann die Blockchain-Technologie das Versprechen sicherer automatisierter Daten- und Zahlungsflüsse bei der Abrechnung von Maschinenleistung einlösen? weiterlesen ... Innovation 01.08.2018 09:53 Fronius, TGW, Umdasch: Wie Unternehmen aus digitaler Innovation schnell Kapital schlagen Digitale Innovation hat ein Ablaufdatum, wenn sie nicht rasch zu Geld gemacht wird: Mitbewerber lauern, Stimmungen auf Märkten schlagen um. Wie erfolgreiche Unternehmen aus Ideen in Rekordzeit neue Geschäftsmodelle formen - und daraus Kapital schlagen. weiterlesen ... Tech in Use 10.04.2018 16:25 Betriebskosten sparen beim Batterien laden Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler unregelmäßig und meist nur sehr kurz. Das beeinträchtigte die Kapazität und Lebensdauer der Antriebsbatterien in der Vergangenheit deutlich – zumal das Unternehmen noch mit veralteten 50-Hertz-Ladegeräten arbeitete. Abhilfe schaffte hier die innovative Technologie des Ladetechnik-Spezialisten Fronius: Mit dem intelligenten Ri-Ladeprozess und verschiedenen individuellen Kennlinien kann TNT nun jede Batterie ihren momentanen Bedürfnissen entsprechend laden. Das verhindert nicht nur Schäden an den teuren Energiespeichern, sondern ermöglicht auch beim Energieverbrauch erhebliche Einsparungen. weiterlesen ...
Laden ...