Produktionswettbewerb 24.09.2020 19:03 Fabrik2020-Award: Handl Tyrol gewinnt Österreichs härtesten Produktionswettbewerb Nur knapp geschlagen geben mussten sich bei dem von Fraunhofer Austria und INDUSTRIEMAGAZIN ausgelobten Produktionspreis die Unternehmen CNH Industrial Österreich, Evva Sicherheitstechnologie und Rika Innovative Ofentechnik. weiterlesen ... Produktion 24.09.2020 11:54 Die Hearings und die Verleihung von Fabrik2020 live! Um 14 geht's los: Das Hearing der Finalisten für den härtesten Produktionspreis Europas, Fabrik2020, live aus den INDUSTRIEMAGAZIN-Studios in Wien Brigittenau. Die Werke von CNH Industrial, Evva, Handl Tyrol oder RIKA Innovative Ofentechnik: Welche Fertigung macht das Rennen? weiterlesen ... Künstliche Intelligenz in der Produktion 14.09.2020 14:54 So will Magna Steyr Maschinenausfälle vorhersagen Ein EU-gefördertes, gemeinsames Projekt von Fraunhofer Austria, Joanneum Research und Craftworks soll Industrieroboter bei Magna Steyr ausfallsicherer gestalten und genauere Vorhersagen ermöglichen. weiterlesen ... Personalie 26.08.2020 11:05 Martin Riester ist Bereichsleiter für neuen Logistik-Geschäftsbereich bei Fraunhofer Austria Fraunhofer Austria adressiert immer mehr Themen und Projekte zu Logistik- und Supply Chain Management und baut deshalb einen eigenen Geschäftsbereich auf, den Martin Riester leiten wird. weiterlesen ... Helden des Shopfloors 18.08.2020 14:45 Produktionswettbewerb Fabrik2020: So lief die Evaluierung bei Evva Anfang Juli nahm ein Evaluierungsteam von Fraunhofer Austria die Produktion des Schließsystemeherstellers Evva in Wien-Meidling einen ganzen Tag unter die Lupe. Sie fand Exzellenz in der Produktion, Enthusiasmus bei der Innovation - und das inmitten der Großstadt. weiterlesen ... Corona-Strategien 14.05.2020 15:22 BRP-Rotax-Chef Rapberger: „Wo es Hilferufe in der Lieferkette gibt, springen wir ein“ Wie der Gunskirchener Motorenhersteller BRP-Rotax in der kritischen Phase des Wiederanlaufs seine Lieferantennetze hegt, erzählt Standortchef Wolfgang Rapberger im Interview. weiterlesen ... Coronakrise 12.05.2020 20:32 Software von Fraunhofer und TU Wien visualisiert Warenströme Fraunhofer Austria und die TU Wien haben gemeinsam mit Unternehmen aus dem Lebensmittelhandel ein Computerprogramm entwickelt, das Warenströme und Lieferketten visualisiert und übersichtlich darstellt, welche Produktgruppen betroffen sind, wenn bestimmte Regionen etwa im Zuge der Pandemie-Bekämpfung abgeriegelt werden. weiterlesen ...
Laden ...