Photovoltaik 14.08.2019 15:32 Photovoltaik "made in Germany": Mögliche zweite Chance dank Automatisierung Bei PV-Anlagen war Deutschland noch vor wenigen Jahren weltweit führend - dann kamen Chinas Anbieter und vernichteten mit Dumpingpreisen die gesamte Branche. Heute gibt es keinen einzigen nenneswerten deutschen PV-Hersteller mehr. Doch für PV "made in Germany" könnte es eine zweite Chance geben - dank Automatisierung. weiterlesen ... Energiespeicher 18.07.2019 14:25 Siemens plant großes neues Wasserstoff-Technologiezentrum in Sachsen Siemens und die Fraunhofer-Gesellschaft wollen in Sachsen ein großes Labor für die Erforschung von Technologien rund um Wasserstoff aufbauen. Das Gas gilt als zentrales Material bei der künftigen Speicherung von Energie. weiterlesen ... Forschung 08.07.2019 12:03 Fraunhofer Austria will menschliche Arbeit in der automatisierten Produktion optimieren Fraunhofer Austria Research hat einen neuen Geschäftsbereich gegründet, bei dem sich alles um die "Optimierung" menschlicher Arbeit in der automatisierten und digitalisierten industriellen Arbeitswelt drehen soll. weiterlesen ... Veranstaltungen 31.05.2019 13:38 Deutsch-österreichisches Digitalisierungsforum im November in Linz Die Deutsche Handelskammer in Österreich und Fraunhofer Austria Research veranstalten im November in Linz das bisher größte bilaterale Digitalisierungsforum. Als Redner sind unter anderem Experten von Melecs, Porsche, Microsoft, Keba oder Festo gebucht. weiterlesen ... Logistik 02.05.2019 17:33 DB Schenker Österreich 2018 knapp unter dem Rekordergebnis des Vorjahres Der Logistiker konnte 2018 seine Umsätze für Österreich und zwölf Länder Südosteuropas auf hohem Niveau halten. Besonders deutlich legte die Kontraktlogistik zu. Heuer ist der Ausbau der Standorte in Linz, Ried und Klagenfurt geplant. Als erster Logistiker weltweit bietet DB Schenker jetzt auch 3D-Druck an. weiterlesen ... F&E 15.04.2019 11:07 Auftragsforschung: Die Besten für Ihr Projekt Ein Überblick über Österreichs außeruniversitäre Forschungsschmieden. weiterlesen ... Nach Übernahme 01.04.2019 14:56 Kuka schickt am Augsburger Stammsitz fast jeden zehnten Mitarbeiter weg Die Übernahme des Augsburger Premiumherstellers durch Chinesen hat für einen Aufschrei in der Branche gesorgt. Jetzt sieht es so aus, dass die optimistischen Erwartungen einiger bei dieser Übernahme nicht erfüllt werden: Die neuen Chefs fahren einen strikten Sparkurs, hunderte Mitarbeiter müssen gehen. weiterlesen ...
Laden ...