Forschung 04.12.2018 14:46 Magna verlängert Kooperation mit TU Graz um weitere fünf Jahre Seit 14 Jahren forscht der Autozulieferer mit der TU Graz gemeinsam an neuen Technologien - bisher sind 1.300 wissenschaftliche Arbeiten und 13 gemeinsame Patente daraus hervorgegangen. Nun wird die Zusammenarbeit verlängert. weiterlesen ... Autoindustrie 21.11.2018 16:21 Opel: Protest gegen Auslagerung von Entwicklern und wertvollem Wissen Beim Autobauer Opel sollen 2.000 Entwickler zu einem fremden Auftragsforscher wechseln. Sowohl von der deutschen als auch von der französischen Gewerkschaft kommt Protest. weiterlesen ... Elektronik 20.11.2018 19:27 AMS will Kameras für Android zusammen mit Qualcomm entwickeln Der steirische Sensorhersteller AMS und sein amerikanischer Wettbewerber Qualcomm wollen in Zukunft eine 3D-Kameralösung mit Tiefenerkennung für Anwendungen in Mobiltelefonen gemeinsam entwickeln. weiterlesen ... Autoindustrie 15.11.2018 17:53 Opel: 2.000 Entwickler müssen zum fremden Auftragsforscher wechseln Bei Opel muss ein großer Teil der Entwicklungsmannschaft am Standort Rüsselsheim den Autobauer verlassen und zum französischen Auftragsforscher Segula wechseln. Die Franzosen wollen jedoch zwischen Opel und PSA getroffene Vereinbarungen einhalten. weiterlesen ... Autoindustrie 14.11.2018 15:11 Daimler baut noch ein millionenschweres Forschungszentrum in Peking Der deutsche Premiumhersteller verlegt zunehmend auch die Forschung und Entwicklung nach China - also jenen Bereich, der als Domäne Europas gilt. Jetzt investiert Daimler 145 Millionen Euro in ein zweites großes Forschungszentrum in dem Land. weiterlesen ... Forschung 08.11.2018 12:16 Linzer Forscher entwickeln recycelte Carbonfasern für den Autobau Forscher der Universität Linz wollen recycelte Carbonfasern aus der Luftfahrtindustrie für den Autobau einsetzen. Die Methode stellen sie gerade auf der Fachmesse für Verbundwerkstoffe in Deutschland vor. weiterlesen ... F&E 06.11.2018 17:18 Könige der Forschungsquote: VW ist Amazon und Google dicht auf den Fersen Noch nie haben die 1.000 größten Unternehmen so viel Geld in F&E gesteckt, und bei keinem ist die Forschungsquote höher als bei Amazon und Google. Den Internetriesen sehr dicht auf den Fersen sind jedoch einige Vertreter der klassischen "Old Economy": VW, Daimler und Siemens. weiterlesen ...
Laden ...