Autoindustrie 29.06.2020 21:02 Ford: Wer die Arbeit verliert, darf den Neuwagen zurückgeben Ford schlägt in den USA einen ungewöhnlichen Weg ein, um den Absatz in der Coronakrise anzukurbeln. Der Autobauer erlaubt Käufern in den USA, ihr Auto im Fall einer unerwarteten Arbeitslosigkeit zurückzugeben. weiterlesen ... Autoindustrie 22.06.2020 15:22 VW baut in der Nutzfahrzeugsparte 5.000 Arbeitsplätze ab Volkswagen will in seiner Sparte für in Deutschland 5.000 Arbeitsplätze streichen. Teile der Produktion werden von Deutschland nach Polen verlagert. Auch der neue Partner Ford soll Teile der Produktion übernehmen. weiterlesen ... Autoindustrie 16.06.2020 18:33 Branchenexperte: Der Autoindustrie droht eine Entlassungswelle Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer sieht die Autoindustrie in Deutschland "von Kurzarbeit in die Entlassungswelle steuern". In den ersten fünf Monaten heuer ist die Produktion in den Autowerken des Landes um 44 Prozent eingebrochen. weiterlesen ... Autoindustrie 12.06.2020 18:01 VW und Ford fixieren milliardenschwere Allianz Volkswagen und Ford haben ihre milliardenschwere Allianz für Elektroautos und autonomes Fahren besiegelt. Die Kooperation soll die Entwicklungskosten senken. Eine Fusion sei jedoch nicht geplant, betonen beide Konzernchefs. weiterlesen ... Autoindustrie 14.05.2020 17:40 Deutsche Autoindustrie droht: Kaufprämien oder Entlassungen Die deutsche Autoindustrie versucht in der Debatte um zusätzliche Kaufprämien für Autos den Druck auf die Regierung zu erhöhen. Auch Konjunkturhilfen und weitere Maßnahmen seien nötig. weiterlesen ... Autoindustrie 05.05.2020 11:49 Berliner "Autogipfel": Kritik an gewünschten Kaufprämien wächst Die Forderungen nach einer Abwrackprämie in Deutschland kritisieren Ökonomen als "puren Lobbyismus". Derzeit verhandeln Konzernchefs über mögliche Hilfen wegen der Coronakrise mit der Regierung in Berlin. weiterlesen ... Autoindustrie 29.04.2020 20:49 Ford startet nächste Woche mit der Produktion in Europa Autobauer Ford will seine Produktion in Europa ab der kommenden Woche wieder hochfahren und in den nächsten Monaten schrittweise normales Niveau erreichen. Zunächst würden Bestellungen abgearbeitet, so Europa-Chef Rowley. weiterlesen ...
Laden ...