Luftfahrt 08.06.2020 17:45 Bundesregierung: Die Rettung der AUA steht Die Verhandlungen zum Fortbestand der Austrian Airlines sind zu Ende - die österreichische Fluggesellschaft wird mit Krediten und Hilfsgeldern von insgesamt mehr als einer Milliarde Euro gerettet. Wien soll gleich stark wachsen wie Frankfurt und München. weiterlesen ... Luftfahrt 05.06.2020 17:07 Verhandlungen mit AUA: Eingeweihte rechnen nächste Woche mit Durchbruch Bei den Verhandlungen über Staatshilfen für die Austrian Airlines rechnen Eingeweihte mit einer Einigung in der kommenden Woche. Berichten zufolge geht es unter anderem um die Erneuerung der Flotte sowie Garantien zum Erhalt der Firmenzentrale in Wien und dem Drehkreuz am Wiener Flughafen. weiterlesen ... Luftfahrt 29.05.2020 12:49 AUA hebt Mitte Juni wieder ab Die Austrian Airlines fliegen ab Mitte Juni wieder 37 Destinationen an. Nach einer Flugpause von eineinhalb Monaten beträgt dieses Angebot nur etwa fünf Prozent im Vergleich zum Normalbetrieb vor der Coronakrise. weiterlesen ... Luftfahrt 25.05.2020 22:19 Austro Control: Zwei neue Aufsichtsräte bestellt Verkehrsministerin Leonore Gewessler hat Karin Tausz und Rudolf Pendl zu neuen Aufsichtsräten bestellt, nachdem zwei andere Mitglieder heuer das Kontrollgremium verlassen hatten. weiterlesen ... Luftfahrt 22.05.2020 14:00 Billigflieger Ryanair: Wiener Basis von Laudamotion wird abgedreht Der irische Billigflieger wollte bei seiner Konzerntochter Laudamotion Löhne durchsetzen, die unterhalb der österreichischen Mindestsicherung liegen - und die Wirtschaftskammer wäre damit sogar einverstanden, aber die Gewerkschaft Vida akzeptierte das Dumping nicht. Ryanair streicht nun 300 Arbeitsplätze. weiterlesen ... Luftfahrt 19.05.2020 12:10 Gewessler zu Austrian Airlines: Schnelle Einigung unwahrscheinlich Derzeit verhandelt die AUA mit der Regierung über Staatshilfen. Eine rasche Einigung scheint sich nach den Worten der Verkehrsministerin Leonore Gewessler nicht abzuzeichnen. Derzeit bereitet sich die Regierung auf mehrere Optionen vor. weiterlesen ... Luftfahrt 19.05.2020 12:06 Ryanair könnte Lauda die Basis in Wien abdrehen Vor zwei Jahren hat Niki Lauda seine Fluggesellschaft an den irischen Billigflieger Ryanair verkauft. Jetzt bereitet Ryanair im Zuge der Coronakrise sehr harte Einschnitte vor. Die Fortführung der Wiener Basis von Laudamotion in Wien sei unwahrscheinlich, meint Firmenchef Michael O'Leary. weiterlesen ...
Laden ...