Standorte 15.04.2019 14:39 Milliardeninvestitionen in Serbien: China baut sich ein weiteres Sprungbrett nach Zentraleuropa Investitionen von außen sind in den Ländern des ehemaligen Jugoslawien begehrt. China nutzt das voll aus - und schichtet viele Milliarden in die Region, um so für sich selbst ein Sprungbrett in die Mitte Europas zu schaffen. weiterlesen ... China 12.04.2019 17:16 Treffen zur "Neuen Seidenstraße" im Österreichischen Parlament Chinas Pläne beim Megaprojekt "Neue Seidenstraße" standen im Mittelpunkt eines Treffens der "österreichisch-chinesischen parlamentarischen Freundschaftsgruppe" in Wien. China verstärkt gerade seine Beziehungen zu den osteuropäischen Ländern - Österreich wolle das unterstützen, so Peter Wittman von der SPÖ. weiterlesen ... Nach Übernahme 01.04.2019 14:56 Kuka schickt am Augsburger Stammsitz fast jeden zehnten Mitarbeiter weg Die Übernahme des Augsburger Premiumherstellers durch Chinesen hat für einen Aufschrei in der Branche gesorgt. Jetzt sieht es so aus, dass die optimistischen Erwartungen einiger bei dieser Übernahme nicht erfüllt werden: Die neuen Chefs fahren einen strikten Sparkurs, hunderte Mitarbeiter müssen gehen. weiterlesen ... Autoindustrie 28.03.2019 11:05 Die nächsten Modelle der Marke" "Smart" werden in China gebaut Die Kleinwagenmarke "Smart" ist bald "made in China". Der deutsche Autobauer Daimler hat eine Gemeinschaftsfirma mit dem chinesischen Konzern Geely gegründet, der schon eigene Fabriken für den Smart in China plant. weiterlesen ... Autoindustrie 27.03.2019 14:36 Kleinwagenmarke Smart: Daimler will offenbar die Hälfte an Chinesen abgeben Medienberichten zufolge steht der deutsche Autobauer kurz vor dem Verkauf der Hälfte der Anteile an seiner chronisch defizitären Marke "Smart". Käufer soll demnach der chinesische Konzern Geely sein - der auch bei Daimler selbst schon an Bord ist. weiterlesen ... Elektroindustrie 27.03.2019 12:06 Nach Übernahme durch Chinesen: Gorenje in den roten Zahlen Der slowenische Haushaltsgerätehersteller Gorenje wurde im Vorjahr vom chinesischen Elektronikkonzern Hisense aufgekauft - und ist prompt in die roten Zahlen gerutscht. Gorenje gibt offiziell zu, dass die Chinesen die Bilanzen "bereinigt" haben. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 25.03.2019 14:47 "Wer clevere Geschäfte mit China machen will, wird sich noch wundern" Die Regierungen Europas vernachlässigen europäische Interessen, sagt der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger. Auch der deutsche Außenminister Maas warnt. Gefordert werden wirksame Maßnahmen gegen die Übernahme europäischer Infrastruktur durch Chinesen. weiterlesen ...
Laden ...