Autozulieferer 29.11.2019 18:34 Yanfeng: Nächster chinesischer Autozulieferer eröffnet ein Werk in Serbien In Serbien eröffnen chinesische Hersteller immer neue Werke - als Startrampe und Sprungbrett in die Mitte Europas. Im Visier ist vor allem die Autoindustrie. Das jüngste Beispiel ist Yanfeng, der Komponenten für den Innenraum fertigt. weiterlesen ... Firmenübernahmen 29.11.2019 15:32 So will Berlin einen zweiten "Fall Kuka" vermeiden Die Übernahme des deutschen Premiumherstellers Kuka durch einen chinesischen Haushaltswarenkonzern hat viele erschüttert. Jahre später reagiert die Regierung Merkel mit einem neuen Gesetz, das in Notfällen auch Eingriffe des Staates vorsieht. weiterlesen ... Bahnindustrie 25.11.2019 18:46 Einstieg von CRRC in Deutschland: Zweite Behörde startet Ermittlungen Jetzt prüfen in Deutschland schon zwei Institutionen den in der Branche sehr umstrittenen Verkauf eines Lokomotivwerks von Vossloh an den chinesischen Bahnriesen CRRC. weiterlesen ... Autoindustrie 25.11.2019 15:06 Chinesischer Konzern BAIC will jetzt doch mehr Anteile an Daimler Chinesische Autobauer gehören schon heute zu den Großaktionären des deutschen Premiumherstellers Daimler. Jetzt betont der chinesische Konzern BAIC, er sei dazu "bereit", die Überkreuzbeteiligung weiter auszubauen. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.11.2019 20:08 Chinesische Gruppe kauft British Steel - und den Zugang zu Europas Markt Investoren aus China setzen ihre breit angelegte Einkaufstour in Industrien Europas fort. Jetzt übernimmt die chinesische Gruppe Jingye die insolvente British Steel und verspricht Milliardeninvestitionen in England - während die EU gerade versucht, Importe von Dumpingstahl aus China einzudämmen. weiterlesen ... Standort 11.09.2019 13:24 Merkel: "Wir sind nicht mehr auf der Höhe der Zeit" Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat eine technologische Aufholjagd in Europa gefordert. "Wir sind nicht mehr auf der Höhe der Zeit", so Merkel in der Endphase ihrer Kanzlerschaft. weiterlesen ... Bahnindustrie 02.09.2019 19:50 Wut in Paris über plötzliches Auftauchen von CRRC in Deutschland Die Fusion der Bahnsparten von Siemens und Alstom scheiterte am Widerstand der EU - umso empörter zeigt sich Frankreichs Wirtschaftsminister Le Maire über den Einstieg des chinesischen Bahnriesen CRRC in Deutschland. Le Maire meinte, er dagegen kämpfe für ein "Europa, das schützt und nicht seine Märkte riesengroß öffnet." weiterlesen ...
Laden ...