Deutschland 30.12.2020 20:03 Dudenhöffer fordert festen Termin für das Ende des Verbrennungsmotors In Deutschland solle ein konkreter Termin fixiert werden, ab dem keine Neuwagen mit Verbrennermotoren mehr zugelassen werden dürften, so der emeritierte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer. Damit gewinne die Industrie mehr Planungssicherheit, glaubt Dudenhöffer. weiterlesen ... Motoren 23.11.2020 21:28 Autoexperte Dudenhöffer: "Leiser Abschied des Diesel in Europa" "Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs frisst den Diesel auf", so die Meinung des deutschen Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer. Die sinkenden Marktanteile seien ein Trend, der nicht mehr aufzuhalten sei. weiterlesen ... Autonomes Fahren 27.10.2020 11:50 Autoexperte Dudenhöffer zum autonomen Fahren: "Gewaltiges Potenzial" Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer fordert eine schnellere Einführung vollautomatisiert fahrender Autos. Basis seiner Analyse sind Unfallzahlen aus Deutschland, den USA und von Tesla. weiterlesen ... Autohandel 15.07.2020 14:10 Autos der Deutschen sind älter als von Italienern, Franzosen und Österreichern Von Deutschland wird in der ganzen EU und vor allem in Südeuropa die Rolle des reichen Geldgebers erwartet. Dabei fahren Deutsche Autos, die im Schnitt älter sind als die Autos von Italienern, Franzosen, Luxemburgern, Belgiern und auch Österreichern. weiterlesen ... Autoindustrie 16.06.2020 18:33 Branchenexperte: Der Autoindustrie droht eine Entlassungswelle Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer sieht die Autoindustrie in Deutschland "von Kurzarbeit in die Entlassungswelle steuern". In den ersten fünf Monaten heuer ist die Produktion in den Autowerken des Landes um 44 Prozent eingebrochen. weiterlesen ... Deutschland 02.04.2020 20:01 Dudenhöffer: In der Autoindustrie könnten 100.000 Jobs verschwinden In der Autoindustrie Deutschlands könnten mehr als 100.000 Arbeitsplätze verschwinden, so Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer. In den Werken der Branche hat die Coronakrise plötzlich für eine Überkapazität von bis zu 1,7 Millionen Autos gesorgt. weiterlesen ... Coronavirus 16.03.2020 15:04 Studie: Autoabsatz in Westeuropa wird deutlich sinken Die Auswirkungen des Coronavirus werden in Westeuropa werden zu massiven Einbrüchen beim Autoabsatz führen, so Branchenexperte Dudenhöffer - vor allem bei Österreichs wichtigsten Handelspartnern Deutschland und Italien. weiterlesen ...
Laden ...