Klimawandel 15.11.2018 12:54 IEA: Erdölverbrauch nimmt weiter zu - Elektroautos sind nicht die Lösung "Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters", sagt IEA-Chef Birol. Weltweit wird jedes Jahr noch mehr Erdöl verbrannt und verarbeitet, mit einem besonders schnellen Anstieg in Asien. Und auch Elektroautos sind keineswegs die Lösung. weiterlesen ... Erdöl 12.04.2018 12:43 Internationale Energieagentur warnt vor Engpässen bei Erdöl "Das Wachstum in den USA alleine genügt nicht", so die Internationale Energieagentur IEA. Wegen der Förderlimits in Russland und der Opec könnte es zu Engpässen kommen. weiterlesen ... Klimawandel 23.03.2018 11:15 Energieverbrauch: Der Kampf gegen den Klimawandel findet nicht statt Der Ausstoß klimaschädlicher Gasen steigt weltweit auf einen neuen Höchststand. Der Aufwand für den globalen Warentransport wächst genau so schnell wie die Kapazität neuer Kohlekraftwerke - und der Energiehunger insgesamt. Der Kampf gegen den Klimawandel findet beim Endergebnis nicht statt. weiterlesen ... Erneuerbare 06.09.2017 12:41 Kanzler Kern schlägt grundlegenden Umbau des Ökostromsystems vor Für die Zeit nach der Nationalratswahl schlägt Bundeskanzler Christian Kern umfassende Änderungen bei der Förderung von Erneuerbaren vor. Es gehe darum, "die billigste Erzeugung zu fördern, nicht die besten Lobbyisten". weiterlesen ... Energiewirtschaft 12.07.2017 14:07 Internationalen Energieagentur: Elektromotoren sind nicht das Ende der Erdöl-Ära Auch in Zukunft würden enorme Mengen an Erdölprodukten in Straßenfahrzeugen, Lastwagen, Schiffen und Flugzeugen verbrannt, meint IEA-Direktor Fatih Birol. Damit stellt sich die Frage, wie lange die Menschheit bei der Erwärmung des Planeten noch zuschauen will. weiterlesen ...
Laden ...