Mitarbeiter 17.10.2018 12:34 Infineon wirbt mit neuem Arbeitsraum um Absolventen der TU Wien Infineon Österreich will in den nächsten Jahren Hunderte neue Jobs in der Forschung schaffen. Mit einem neuen Arbeitsraum für Absolventen geht der Hersteller jetzt bei der TU Wien auf Kundenfang. weiterlesen ... Metallindustrie 15.10.2018 08:20 So trotzt Metall Präzision Halbwachs dem Fachkräftemangel Der Mostviertler Metallverarbeiter Metall Präzision Halbwachs hat heuer sieben neue Arbeitsplätze geschaffen - und sie trotz Facharbeitermangel auch besetzen können. Firmenchef Manfred Halbwachs nennt die Gründe. weiterlesen ... Umfrage 11.10.2018 14:26 Österreichs Familienbetriebe: Fehlende Spezialisten als größtes Problem Die Privatbank Spängler und eine Unternehmensberatung haben 59 Familienbetriebe in Österreich nach den größten Herausforderungen gefragt. An erster Stelle steht demnach der Mangel an geeigneten Fachkräften - noch vor Problemen mit der Digitalisierung oder der Frage nach einer Nachfolge. weiterlesen ... Österreich 10.10.2018 11:22 Unternehmensberater Kienbaum: Löhne in Österreich steigen real um weniger als ein Prozent Die Beraterfirma Kienbaum erwartet für Österreich im kommenden Jahr einen Lohnanstieg um nicht einmal einen Prozent. weiterlesen ... Sponsored Content 21.09.2018 09:30 70 Prozent der CEOs tun sich schwer, passende Mitarbeiter zu finden Gute Mitarbeiter zu finden, wird zunehmend schwieriger. Verschärfend kommt hinzu: Nicht immer beweisen Personaler bei der Bewerberwahl ein glückliches Händchen. Das führt zu Frustration – auf beiden Seiten. weiterlesen ... Digitalisierung 14.09.2018 17:37 Digitalisierung: Industriemanager sehen Hype mit Skepsis Wie groß ist im Alltag der Industrie der tatsächliche Nutzen kollaborierender Roboter, künstlicher Intelligenz, Big Data und Blockchain? In einer Umfrage im Auftrag von Festo Österreich gibt sich eine Mehrheit heimischer Manager skeptisch. Ein Alarmzeichen, meint der Automatisierungsspezialist. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 13.09.2018 08:59 Mangelberufe: Wirtschaft begrüßt stärkere Öffnung für Drittländer Die Bundesregierung will die Liste für Mangelberufe regionalisieren und den Zugang zur Rot-Weiß-Rot-Card vereinfachen. Deutliche Kritik kommt sowohl von Vertretern der Freiheitlichen als auch von der SPÖ. weiterlesen ...
Laden ...