Forum Alpbach 23.08.2019 14:01 "Horizon Europe": EU wird zum Risikokapitalgeber für innovative Firmen Bei den Forschungsförderungen der EU gibt es eine Neuerung: Die Union will sich über das "European Innovation Council" mit Risikokapital an besonders innovativen Firmen beteiligen - auch in Österreich. weiterlesen ... Forum Alpbach 23.08.2019 14:01 Tiroler Firma will bis 2022 Quantencomputer anbieten Die von der Universität Innsbruck ausgegründete Firma Quantum will in drei Jahren einen Quantencomputer zur Marktreife bringen. Die Entwickler kooperieren dabei mit der Uni Innsbruck und der Akademie der Wissenschaften. weiterlesen ... Personalia 02.07.2019 13:36 Henrike Hügelsberger wird neue Leiterin der Digitalisierungsagentur Dia Die von ÖVP und FPÖ eingerichtete Digitalisierungsagentur wird von der Forschungsförderungsgesellschaft sowie von Wirtschaftsministerium und Verkehrsministerium gelobt. Man habe in 13 Monaten viel weitergebracht - die Agentur sei für den Standort auch weiter wichtig. weiterlesen ... Fördergeld 01.07.2019 09:35 FFG: Neue Förderungen für innovative Lösungen von Problemen in KMU Ein Programm namens "Impact Innovation" bei der Forschungsförderungsgesellschaft will speziell den Einsatz von Innovationsmethoden für die Lösung eines Problems fördern - der Schwerpunkt liegt auf dem Mittelstand. weiterlesen ... Digitalisierung 24.04.2019 09:38 Schubs für Digitales Drei Millionen Euro hat das Wirtschaftsministerium für den Aufbau digitaler Innovationshubs reserviert. An Interesse mangelt es nicht. weiterlesen ... Förderungen 06.03.2019 16:31 FFG: "Österreichs Industrie beim Forschen Weltmeister" Die für die Vergabe von Fördergeldern für Forschung in Österreich zuständige FFG berichtet für heuer über eine steigende Nachfrage nach Fördergeldern und verlangt deshalb, das Budget zu erhöhen. Außerdem will die FFG dafür sorgen, dass mehr schnell wachsende Firmen entstehen. weiterlesen ... Standort Österreich 14.12.2018 16:54 OECD: Viel Lob und einige Kritik zum Forschungssystem Österreichs Das Forschungssystem Österreichs habe in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen "bemerkenswerten" Aufschwung absolviert, so die Organisation wür wirtschaftliche Zusammenarbeit. Schwächen gebe es demnach in der Wirkung des weitlläufigen Systems - und zwar nicht unbedingt mit mehr Geld von außen. weiterlesen ...
Laden ...