Coronahilfen 12.06.2020 11:55 Berlin: Überbrückungshilfen für extrem bedrohte Firmen kommt In Deutschland sollen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die von der Coronakrise besonders hart getroffen sind, im Sommer Extra-Geld vom Staat bekommen. Allein diese Maßnahme kostet in Summe 25 Milliarden Euro. weiterlesen ... Coronahilfen 08.05.2020 19:28 Ministerinnen Schramböck und Gewessler reden mit "Leitbetrieben" Vertreterinnen der Regierung setzen ihre Gespräche mit Vertretern der Wirtschaft fort. Ziel ist es, mit geeigneten staatlichen Hilfen sowohl bei Coronakrise als auch bei der der Klimakrise voranzukommen. Eine Richtlinie des Finanzministeriums dazu soll es "demnächst" geben. weiterlesen ... Förderungen 04.05.2020 15:44 KTM-Motohall: Gebäude voller Motorräder ist als Museum "förderungswürdig" Die hohen Förderungen Oberösterreichs an die "Motohall" von KTM sind umstritten. Der oberösterreichische Landesrechnungshof urteilt jetzt, die "Förderungswürdigkeit" sei "grundsätzlich gegeben" - auch wenn Beschlüsse fehlen, und bei der Positionierung als Museum einiges verbessert gehört. weiterlesen ... Autoindustrie 22.04.2020 10:07 IfW-Chef Felbermayr: Kaufanreize für Autos sind unnötig Die Autoindustrie fordert derzeit Milliardenhilfen vom Staat beim Kauf neuer Autos. Das sei überhaupt nicht angemessen, so der Österreicher Gabriel Felbermayr, Chef des Instituts für Weltwirtschaft. Die Situation jetzt sei eine andere als 2009. weiterlesen ... Standort Österreich 21.04.2020 13:04 Bald sind 900.000 Österreicher in Kurzarbeit Kurzarbeit ist in Österreichs Wirtschaft weiter stark gefragt. In Summe lagen Ende vergangener Woche für über 870.000 Arbeitsplätze rund 63.200 bewilligungsfähige Anträge auf Kurzarbeit vor. Bisher seien in verschiedene Hilfsmaßnahmen bereits über zehn Milliarden Euro geflossen, so Finanzminister Blümel. weiterlesen ... Coronakrise 20.04.2020 21:53 Blümel: EU-Beihilferecht aussetzen, um schneller helfen zu können Die Länder der EU sollten das geltende Beihilfenrecht vorübergehend aussetzen, um den Unternehmen schneller helfen zu können, fordert Österreichs Finanzminister Gernot Blümel. Die EU-Kommission ist allerdings dagegen. weiterlesen ... Maßnahmen gegen die Coronakrise 03.04.2020 17:20 Corona-Hilfsfonds: Weitere 15 Milliarden Euro für Unternehmen Die Regierung legt mit dem Corona-Hilfsfonds - bisher war es die "Notfallhilfe" - ein Paket vor, das Unternehmen mit über 40 Prozent Umsatzrückgang unterstützen soll. weiterlesen ...
Laden ...