Erdgas 20.01.2020 15:45 Gazprom fordert in Berlin Ausnahmen für Nord Stream 2 Laut einer neuen Gasrichtlinie der EU dürfen die Produktion von Erdgas und der Betrieb einer Leitung nicht in einer Hand liegen. Der russische Gasriese Gazprom will bei der neuen Röhre Nord Stream 2 jedoch genau das erreichen. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 20.01.2020 14:54 Umfrage: China sperrt Europas Unternehmen bei der "Seidenstraße" aus In einer Umfrage der Europäischen Handelskammer in China unter Firmen aus Europa üben die Befragten mehrheitlich deutliche Kritik am Kurs Chinas beim Megaprojekt: Peking erlaubt demnach den Europäern, höchstens Nischen zu besetzen. weiterlesen ... Bahn 20.01.2020 14:34 Erster Nachtzug der ÖBB in Brüssel eingetroffen Der erste direkte Nachtzug der ÖBB aus Wien ist nach 14 Stunden Fahrt am Brüsseler Südbahnhof eingetroffen - und zwar überpünktlich. An Bord: Konzernchef Andreas Matthä, Parlamentarier der EU sowie eine Musikkapelle. weiterlesen ... Außenhandel 17.01.2020 17:40 USA diktieren China eine "Einkaufsliste" - Europas Hersteller besorgt Die neuen Vereinbarungen zwischen den USA und China im Handelskonflikt seien eine gute Nachricht, so die Europäische Handelskammer in China - doch wegen der "Einkaufsliste" Washingtons könnten europäische Exporteure ins Hintertreffen geraten. weiterlesen ... Atomkraft 17.01.2020 17:07 Green Deal: EU-Parlament lehnt Rolle für Atomkraft ab Das Europaparlament hat eine besondere Rolle der Atomkraft bei den Klimaschutzzielen abgelehnt - entsprechende Anträge fanden in Straßburg keine Mehrheit. weiterlesen ... Umwelttechnologien 17.01.2020 12:23 Green Deal: Österreich bekommt 53 Millionen - Polen zwei Milliarden Der neue "Fonds für einen fairen Übergang" der EU-Kommission soll 7,5 Milliarden Euro schwer sein. Österreich soll davon 53 Millionen Euro bekommen. Der Löwenanteil geht jedoch wieder an den mit Abstand größten Nettoempfänger der ganzen EU. weiterlesen ... Handelskonflikt 16.01.2020 11:20 Abkommen USA-China: Europas Maschinebauer hoffen auf "Burgfrieden" Sprecher der EU haben sehr zurückhaltend auf das neue Handelsabkommen zwischen den USA und China reagiert. Beim Fachverband des deutschen Maschinenbaus, VDMA, heißt es dazu: "Es bleibt zu hoffen, dass der Burgfrieden lange hält." weiterlesen ...
Laden ...