Coronakrise 18.09.2020 13:23 Autoabsatz in der EU: Nur BMW und Kia können Rückgängen trotzen Im heurigen Coronajahr sind bisher die Verkaufszahlen im Autohandel um knapp ein Drittel unter die Werte des Vorjahres gesunken. In Österreich war der Rückgang stärker als im europäischen Durchschnitt. Die einzigen, die dem Negativtrend im August trotzen konnten, waren BMW und Kia. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 17.09.2020 14:49 WKÖ: Schärfere Klimaziele bedeuten unkalkulierbare Kosten fur Europas Industrie Die Chefin der EU-Kommission schlägt für die EU eine Senkung der Emissionen innerhalb von zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent". Deutliche Ablehnung kommt aus Österreich: Diese Verschärfung wäre in Krisenzeiten "der Hammer", so WKÖ-Chef Harald Mahrer. weiterlesen ... Klimawandel 17.09.2020 14:43 Von der Leyen will noch viel schärfere Emissionsziele EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in ihrer ersten Rede im Europaparlament vorgeschlagen, dass die EU ihre Emissionen in den nächsten zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent" senken solle. Die neue Gasröhre Nord Stream 2 werde das Verhältnis zu Russland nicht ändern, so von der Leyen weiter. weiterlesen ... Erdgas 16.09.2020 07:22 EU: Beziehungen zur Türkei "an einem historischen Wendepunkt" Das EU-Parlament fordert bei Bohrungen direkt vor den Küsten Zyperns und Griechenlands einen härteren Umgang mit der Türkei. Die Beziehungen mit der Türkei "befinden sich an einem Wendepunkt der Geschichte", so EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Die Türkei sei ein "schwieriger Akteur", hieß es, und Europa müsse solidarisch mit Griechenland und Zypern sein. weiterlesen ... Erdgas 16.09.2020 07:17 Aggressiver Kurs im östlichen Mittelmeer: 6 zentrale Eckdaten In den vergangenen Wochen hat sich der Konflikt im östlichen Mittelmeer gefährlich zugespitzt. Die Türkei setzte Probebohrungen in Hoheitsgewässern Griechenlands und Zyperns an. Athen und Ankara ließen Kriegsschiffe auffahren. weiterlesen ... Außenhandel 15.09.2020 13:56 Handelsvertrag mit EU: In Brasilien wachsen Zweifel an Mercosur Angela Merkel hat sich vor wenigen Tagen sekptisch zum Abschluss des Handelsvertrags mit Brasilien geäußert, weil dort die Abholzung des Regenwaldes massiv zugenommen hat. Jetzt wächst auch in Brasilien die Skepsis gegenüber Mercosur. weiterlesen ... Außenhandel 15.09.2020 13:53 Europa und China: Investitionsabkommen bis Jahresende geplant Nach sechs Jahre andauernden Verhandlungen will die EU das Investitionsabkommen mit China noch heuer abschließen. Vor allem China müsse sich bewegen und deutlich mehr Marktöffnung zulassen, hieß es vor dem Gipfel zwischen der EU und China mit Angela Merkel als der amtierenden Ratsvorsitzenden der EU. weiterlesen ...
Laden ...