Impfstoffe 17.02.2021 16:41 Auch Johnson & Johnson beantragt eine Zulassung in der EU Der amerikanische Pharmakonzern Johnson & Johnson hat die Zulassung seines Impfstoffs gegen das Coronavirus in der Europäischen Union beantragt. Das Besondere an diesem Mittel: Für die Immunisierung dürfte nur eine Dosis reichen. Die zuständige Behörde EMA könnte nun eine Entscheidung darüber bis Mitte März fällen. weiterlesen ... Coronahilfen 16.02.2021 17:08 EU-Länder stimmen gigantischem Autobaufonds zu Das Paket der EU mit den geplanten Coronahilfen in Höhe von insgesamt 672,5 Milliarden Euro ist einen Schritt weiter: Nach der Zustimmung des EU-Parlaments haben auch die Mitgliedstaaten final grünes Licht für das Kernstück des Aufbaufonds gegeben. Auch Österreich könnte daraus Geld bekommen - weniger als ein halbes Prozent. weiterlesen ... Energiewirtschaft 15.02.2021 17:04 Frostiger Winter: Gazprom erhöht Gaslieferungen nach Europa deutlich Der staatliche russische Gasriese Gazprom will um rund ein Zehntel mehr Erdgas durch die Ukraine in Richtung Europa pumpen als ursprünglich geplant. weiterlesen ... Umweltzerstörung 13.02.2021 11:12 Wissenschafter: Verbrennt kein Holz zur Energiegewinnung Die EU und die USA sollen aufhöhren, Holz zur Energiegewinnung zu verbrennen, fordern mehr als 500 Wissenschafter aus ganz Europa und den USA in einem offenen Brief an Ursula von der Leyen und Joe Biden. Die Wiederaufforstung dauere Jahrzehnte. Holz sei daher nur sehr bedingt ein erneuerbarer Energieträger. Bäume sollten CO2 binden, statt einfach verbrannt zu werden. weiterlesen ... Impfstoffe 13.02.2021 11:10 EU angeblich kurz vor Vertragsabschluss mit Novavax Laut Verhandlungskreisen könnten Vertreter der EU schon in den nächsten Tagen einen Vertrag mit dem amerikanischen Unternehmen Novavax über die Lieferung von Impfstoff abschließen. weiterlesen ... Standorte 13.02.2021 11:07 30 Jahre Visegrad-Gruppe: Neue Modelle für Wachstum gesucht Das lockere Bündnis von Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn war jahrzehntelang politisch und wirtschaftliche erfolgreich - und hat den vier osteuropäischen Ländern zuletzt auch zu viel Geschlossenheit auf europäischem Parkett verholfen, etwa gegenüber der umstrittenen Politik von Angela Merkel. Doch zum 30. Jahrestag sind auch unzufriedene Töne zu hören. weiterlesen ... Luftfahrt 13.02.2021 11:05 Luftfahrt soll bis Mitte des Jahrhunderts CO2-neutral werden Die Luftfahrtindustrie hat einen Plan vorgelegt, wie Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber vor allem mit Einsparungen durch technologische Verbesserungen bei Flugzeugen und umweltfreundlichere Treibstoffe bis 2050 CO2-neutral werden sollen. weiterlesen ...
Laden ...