Forschung 06.08.2019 13:36 Ausgaben für Forschung: Auf den vordersten Plätzen stehen US-Konzerne Die Beratungsfirma Ernst&Young hat sich bei den weltweit größten 500 Konzernen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung angeschaut. Große Namen aus der deutschen Industrie finden sich weit vorne - doch die vordersten Plätze belegen andere. weiterlesen ... Automatisierung 16.07.2019 13:23 Österreichische Logistiker starten großes Projekt auf einer Blockchain Heimische Logistiker wollen Teile ihrer Abläufe in eine Blockchain verlagern, um pro Jahr rund 75 Millionen Prozesse zu automatisieren und 12 Millionen Blätter Papier einzusparen. Die Pilotphase läuft noch heuer an. weiterlesen ... Forschung 15.07.2019 16:13 Geld für Forschung: Voestalpine und Andritz weltweit unter den besten 500 Die 500 Großkonzerne mit den weltweit höchsten Forschungs- und Entwicklungsausgaben haben laut einer EY-Studie ihre Innovationsausgaben im Jahr 2018 um rund 10 Prozent erhöht. Unter ihnen finden sich mehrere Namen aus Österreich. weiterlesen ... Autoproduktion 21.06.2019 14:51 Elektromobilität und Roboterautos kosten die Autoindustrie viele Milliarden Der politisch und maßgeblich von China erzwungene Umstieg auf Elektroautos sowie der Trend zu autonomen Fahrzeugen kostet die Autoindustrie und ihre Zulieferer sehr viel Geld - die Fusionen der Branche dürften weitergehen, so eine Studie von Ernst & Young. weiterlesen ... Weltwirtschaft 11.06.2019 14:26 Die 1.000 weltgrößten Konzerne: Strabag überholt Voestalpine In einem aktuellen Ranking der weltweit umsatzstärksten Konzerne gibt es drei Unternehmen aus Österreich: Den Mineralölkonzern OMV sowie danach gereiht den Baukonzern Strabag - und erst auf einem weiteren Platz den Stahlkonzern Voestalpine. Die größten Margen kassiert die Pharmaindustrie. weiterlesen ... Elektroautos 03.06.2019 16:05 Elektroautos: Bisherige Kürzungen bei Mitarbeitern "sind nur ein Vorgeschmack" Die weltweit führenden Autokonzerne haben ihre Investitionen in Fabriken für Elektroautos im vergangenen Jahr verdoppelt. Gleichzeitig fließt weniger Geld in den Bau neuer Fabriken. Die aktuellen Einschnitte bei Beschäftigten seien "nur ein Vorgeschmack", so die Beratungsgesellschaft Ernst & Young. weiterlesen ... Luftfahrt 24.05.2019 15:15 Der "Greta-Effekt" und Dumpingpreise setzen Luftfahrt unter Druck Eine abflauende Konjunktur, der steigende Ölpreis und die Dumpingpreise der Konkurrenz setzen den Airlines in Europa zu. Neu ist auch das wachsende Bewußtsein der Verbraucher, welch massive Umweltschäden die Fliegerei bringt - der sogenannte "Greta-Effekt". weiterlesen ...
Laden ...