Emissionen 14.09.2020 15:47 Google will in zehn Jahren Dekarbonisierung schaffen Das Internet gehört inzwischen zu den größten Verursachern von Treibhausgasen weltweit. Der Internetgigant Google verspricht, bis 2030 ganz auf emissionsfreie Energie umstellen zu wollen. weiterlesen ... Photovoltaik 11.09.2020 13:26 Ministerin Gewessler will Solarstrom-Förderung bündeln Umweltministerin Leonore Gewessler will im kommenden Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz die Förderung für PV vereinfachen und in einer Anlaufstelle bündeln. PV soll vor allem auf Gebäuden, Deponien, bereits versiegelten oder "anderweitig degradierte Flächen" gesetzt werden. weiterlesen ... Energieversorger 08.09.2020 12:00 Energie AG startet neuen Anlauf für Pumpspeicherkraftwerk in Ebensee Die Energie AG Oberösterreich will ihr schon lange geplantes Pumpspeicherkraftwerk in Ebensee so rasch wie möglich bauen. Allerdings fehlen noch 60 Millionen Euro - und auch die Wirtschaftlichkeit ist derzeit nicht gegeben. weiterlesen ... Energiewirtschaft 02.09.2020 12:56 Ministerin Gewessler: EAG geht noch im September in Begutachtung Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz gilt als die zentrale Novelle der amtierenden Regierung für die Energiewirtschaft - doch wegen seiner Komplexität legt es das Umweltministerium später vor als zunächst angekündigt. Das EAG soll aber nnach wie vor Anfang 2021 in Kraft treten. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.09.2020 13:27 APG und Oesterreichs Energie fordern stärkeren Netzausbau Der heimische Übertragungsnetzbetreiber APG wünscht sich einen schnelleren Ausbau der Stromnetze. Die Netze vom Westen nach Osten Österreichs seien an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit. Auch Industrieriesen wie die Voestalpine bräuchten Planungssicherheit. Der Fachverband Oesterreichs Energie betont, auch ohne neue Speicher werde es nicht gehen. weiterlesen ... Energieversorger 28.08.2020 13:44 E-Control: Österreicher waren im Vorjahr 25 Minuten ohne Strom Die heimische Regulierungsbehörde betont, dass die Zuverlässigkeit der Stromversorgung in Österreich auf sehr hohem Niveau gegeben sei. Im Vorjahr kam es für Kunden im Durchschnitt 25 Minuten zu ungeplanten Stromausfällen. weiterlesen ... Energieindustrie 19.08.2020 19:51 RWE gelingt Kapitalerhöhung von zwei Milliarden Euro Der deutsche Energieriese RWE, der in Österreich am Kärntner Versorger Kelag beteiligt ist, hat bei Geldgebern zwei Milliarden Euro an frischem Kapital eingesammelt. Mit dem Geld sollen nun Erneuerbare stärker ausgebaut werden - doch gleichzeitig drängen auch Ölmultis wie BP in den Markt. weiterlesen ...
Laden ...