Faserindustrie 25.03.2020 16:09 Lenzing hat die Prognose für 2020 ausgesetzt Erst vor wenigen Tagen hat der oberösterreichische Faserkonzern seine Erwartungen für das laufende Jahr veröffentlicht - jetzt ist die Prognose für heuer wieder hinfällig. Stattdessen erwartet Lenzing Ergebnisse unter 2019. weiterlesen ... Elektroindustrie 23.03.2020 15:40 Autozulieferer Leoni: Sorge um drohende Insolvenz Der ohnehin angeschlagene deutsche Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni muss vorübergehend Werke in Europa, Afrika und Amerika schließen. In Deutschland ist Kurzarbeit geplant. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 23.03.2020 15:35 Schwierigkeiten beim MAN-Mutterkonzern Traton Die Coronakrise bringt den Mutterkonzern des Lastwagenbauers MAN noch stärker in die Bredouille: Zu den Schwierigkeiten der vergangenen Wochen kommen jetzt ein Produktionsstopp und die schlechten Konjunkturaussichten hinzu. Die Prognose wird gestrichen. weiterlesen ... Gummiindustrie 20.03.2020 19:55 Semperit hat sich acht Quartale hintereinander verbessert - Ausblick offen Der niederösterreichische Gummiausrüster habe sich acht Quartale hintereinander verbessert - "trotz spürbarer konjunkturbedingter Umsatzeinbußen", so Konzernchef Martin Füllenbach. Wie es nun weitergeht, ist jedoch offen. weiterlesen ... Maschinenbau 19.03.2020 14:37 Starker Einbruch und Gewinnwarnung bei Palfinger Dem Salzburger Kranhersteller drohen Einschränkungen der Produktion. "Wir bewerten die Situation laufend neu", so das Management. Klar ist, dass die Gewinne deutlich niedriger sein werden wie in den beiden Jahren zuvor. weiterlesen ... Energieversorger 18.03.2020 20:00 Verbund: Starkes Gewinnplus - Netzlast sinkt bereits wegen Corona Dank deutlich höherer Strompreise und mehr Erzeugung mit Wasserkraft meldet der größte Energieversorger Österreichs für das Vorjahr deutlich gestiegene Ergebnisse. Derzeit sinkt der Bedarf der Industrie und der Verbund schaltet in "stabilen Krisenbetrieb". weiterlesen ... Stahlindustrie 18.03.2020 15:17 Umbau und Billigstahl setzen Salzgitter zu - Folgen von Corona nicht absehbar Der deutsche Stahlkonzern Salzgitter ist im vergangenen Jahr wieder in die roten Zahlen gerutscht. Die Folgen der Coronavirus-Epidemie könne man noch nicht abschätzen, hieß es. weiterlesen ...
Laden ...